HP LaserJet Pro MFP M428fdw Monolaser-Multifunktionsgerät

Artikel-Nr.: DRHEW000008 Hersteller-Nr.: 0192018915053
  • 4-in-1 Multifunktionsgerät: Drucken, Kopieren, Scannen, Faxen

  • Druckauflösung von 600 x 600 dpi

  • Kopierauflösung von 600 x 600 dpi

  • Scanauflösung von 1200 x 1200 dpi

  • Faxübertragungsgeschwindigkeit bis zu 33,6 Kbit/s

  • Empfohlenes monatliches Druckvolumen von 750 bis 4.000 Seiten

349,95 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandart: Paket
Sofort lieferbar, Lieferung in 1-3 Werktagen
Beschreibung

Buy and Try: HP LaserJet
Mit der HP Buy and Try Geld-Zurück-Garantie können Sie gekaufte Aktionsgeräte wieder zurückgeben, sollten Sie nach vier Wochen nicht restlos davon überzeugt sein. Aktionszeitraum 01.08.2019 - 31.10.2019 |  > Beitrag lesen

Das HP LaserJet Pro MFP 4-in-1 M428fdw Monolaser-Multifunktionsgerät verfügt neben einer Druck-/Kopierauflösung von 600 x 600 dpi, eine Scanauflösung von 1200 x 1200 dpi, eine Faxauflösung von 300 x 300 dpie und eine Druckgeschwindigkeit von 38 Seiten/Min.. Hinzu kommt eine Kopiergeschwindigkeit von 31 Kopien/Min., eine Scangeschwindigkeit von 46 Bilder/Min., eine Faxübertragungsgeschwindigkeit von 33,6 Kbit/s, sowie ein empfohlenes monatliches Druckvolumen von 750 bis 4.000 Seiten. Nicht zu vergessen ist allerdings die Funktion für mobiles Drucken.

Highlights
  • 4-in-1 Multifunktionsgerät: Drucken, Kopieren, Scannen, Faxen

  • Druckauflösung von 600 x 600 dpi

  • Kopierauflösung von 600 x 600 dpi

  • Scanauflösung von 1200 x 1200 dpi

  • Faxauflösung von 300 x 300 dpi

  • Druckgeschwindigkeit bis zu 38 Seiten/Min.

  • Kopiergeschwindigkeit bis zu 31 Kopien/Min.

  • Scangeschwindigkeit bis zu 46 Bilder/Min.

  • Faxübertragungsgeschwindigkeit bis zu 33,6 Kbit/s

  • Empfohlenes monatliches Druckvolumen von 750 bis 4.000 Seiten

  • Funktion für mobiles Drucken

  • Originalverpackt

Lieferumfang
  • HP LaserJet Pro MFP M428fdw Monolaser-Multifunktionsgerät

  • Vorinstallierte HP 59A Schwarz LaserJet Tonerkartusche (Reichweite: 3.000 Seiten)

  • Netzkabel

  • Telefonkabel

  • USB-Kabel

  • Support-Flyer

  • Flyer mit regulatorischen Angaben

  • Kurzanleitung

Unternehmen von heute sind immer aktiv – und immer verbunden Entscheiden Sie sich für einen Multifunktionsdrucker, der mit Ihrer Arbeitsweise und Ihrer Art der Zusammenarbeit Schritt hält – und mit dem Sie die Dinge erledigt bekommen
Scannen Sie Dateien direkt an Microsoft SharePoint, E-Mail, USB und Netzwerkordner.[1]
Hilft, Zeit zu sparen, indem alle Schritte eines Workflows automatisiert werden und mit dem Drücken einer Taste aufgerufen werden können.[2]
Drucken Sie auch ohne Netzwerk kabellos, bleiben Sie verbunden – mit Dual-Band-Wi-Fi und Wi-Fi Direct.[3,4,5]
Über die Cloud sicher und einfach drucken: vom Gerät Ihrer Wahl an praktisch jedem Ort und auf beliebigen HP Druckern.[6]

Sie müssen sich täglich schon um genug kümmern. Mit einem optimierten und benutzerfreundlichen MFP meistern Sie Ihre Aufgaben ganz einfach und übertreffen eigene Erwartungen.
Sie können diesen Multifunktionsdrucker schnell einrichten und mühelos die Geräteeinstellungen verwalten, um die Effizienz beim Drucken zu verbessern.
Mit dem übersichtlichen 6,8 cm großen Farb-Touchscreen können Aufgaben schnell und einfach ausgeführt werden.
Drucken Sie für Microsoft Office formatierte Dateien sowie PDFs direkt von Ihrem USB-Speicher.[10]
Vermeiden Sie Unterbrechungen mit einem HP LaserJet MFP, der für maximale Produktivität konzipiert und optimiert wurde.

Bei HP Print Security geht es nicht nur um die Sicherheit von Druckern. Es geht um den Schutz Ihres Netzwerks durch die Erkennung von Sicherheitsbedrohungen in Echtzeit, die automatisierte Überwachung und die Überprüfung von Software – konzipiert zur Erkennung und Abwehr von Hackerangriffen.[7]
Integrierte Sicherheitsfunktionen schützen diesen Multifunktionsdrucker davor, ein Einfallstor für Hackerangriffe zu sein.[7]
Sorgt für die Sicherheit vertraulicher Daten, da Druckaufträge mit der optionalen PIN/Pull Printing Funktion abgerufen werden können.[8]
Mit dem optionalen HP JetAdvantage Security Manager können Sie die Konfiguration selbst festlegen.
Verhindern Sie potenzielle Angriffe und ergreifen Sie umgehend Maßnahmen dank sofortiger Benachrichtigung bei möglichen Sicherheitsproblemen.[9]

Business dreht sich immer um Ressourcenmanagement und wir alle sind dafür verantwortlich, effizient zu arbeiten. HP LaserJet Drucker wurden ökologisch orientiert entwickelt, sodass Sie Ihre Aufgaben erledigen und gleichzeitig Energie sparen können.
Verhindern Sie frustrierende Neudrucke, verschwendete Verbrauchsmaterialien und Serviceanrufe – mit Original HP Tonerkartuschen.
Sofort einsatzbereit zum Papiersparen. Als standardmäßiger Papiersparmodus ist der Duplex-Druck eingestellt.[11]
Spart bis zu 22 % im Vergleich zu früheren Produkten.[12]
Senkung des Energieverbrauchs mit HP Auto-On/Auto-Off-Technologie. [13]

[1] Einige Scananwendungen erfordern eine Internetverbindung zum Drucker. Service erfordert ggf. eine Registrierung. Die Verfügbarkeit von Anwendungen variiert je nach Land, Sprache und Verträgen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hpconnected.com.
[2] Verbinden Sie den Drucker/MFP mit dem Netzwerk und schließen Sie die Anpassung über den integrierten Webserver ab.
[3] Wireless-Betrieb ist mit 2,4-GHz- und 5-GHz-Modus kompatibel. Eine App oder Software sowie eine HP ePrint-Kontoregistrierung sind unter Umständen ebenfalls erforderlich. Für einige Funktionen muss optionales Zubehör erworben werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://hp.com/go/mobileprinting.
[4] Funktion wird nur von den Druckern HP LaserJet Pro MFP M428dw und M428fdw MFP unterstützt. Die Wireless-Leistung ist abhängig von der physischen Umgebung und der Entfernung vom Zugangspunkt. Sie kann bei aktiven VPN-Verbindungen begrenzt sein.
[5] Funktion wird nur von den Druckern HP LaserJet Pro MFP M428dw und M428fdw unterstützt. Das mobile Gerät muss vor dem Drucken direkt mit dem WiFi-Netzwerk eines Wireless Direct-fähigen MFPs oder Druckers verbunden werden. Je nach mobilem Gerät kann auch eine App oder ein Treiber erforderlich sein. Weitere Informationen finden Sie auf http://hp.com/go/businessmobileprinting.
[6] Zur Aktivierung von HP Roam erfordern manche Geräte ggf. ein Firmware-Upgrade und optionales Zubehör für Beacon-Funktionen mit Bluetooth® Low Energy (BLE). Unter Umständen ist eine Registrierung oder Zubehör erforderlich. Weitere Informationen auf http://www.hp.com/go/roam.
[7] Auf der Basis einer von HP durchgeführten Prüfung der 2019 veröffentlichten Angaben zu Sicherheitsfunktionen von vergleichbaren Druckern anderer Anbieter. Nur HP bietet eine Kombination aus Sicherheitsfunktionen, die das Gerät überwachen, Angriffe erkennen und automatisch stoppen und bei einem Neustart die Integrität der Software eigenständig prüfen können. Eine Liste der Drucker finden Sie unter http://hp.com/go/PrintersThatProtect. Weitere Informationen auf http://www.hp.com/go/printersecurityclaims.
[8] PIN-Druck aktiviert via USB auf der Geräterückseite.
[9] Auf dem Bedienfeld des Geräts können Bedrohungsbenachrichtigungen erscheinen, wenn eine potenzielle Bedrohung durch schädliche Inhalte, einen Fehler oder eine Anfälligkeit in der Firmware des Geräts auftritt. Wenn dieser Fehler ein Problem verursacht, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen IT-Vertreter oder, falls nicht erreichbar, an den Kundendienst von HP. Wir werden die Ursachen durch eine Analyse der Syslog-Daten des Geräts unter Verwendung eines Standard-SIEM-Tools vonMcAfee, Splunk, Arcsight oder SIEMonster untersuchen. Die Fehlermeldung am Bedienfeld zeigt eventuell einen Fehlercode auf einem blauen Bildschirm während den Code-Signatur-Überprüfungen oder Speicher-Schreibeingriffen an.
[10] Microsoft und PowerPoint sind in den USA eingetragene Marken der Microsoft Unternehmensgruppe. Funktion ist in Microsoft Word und PowerPoint 2003 und höher verfügbar. Nur lateinische Schriftarten werden unterstützt.
[11] Alle Produktneueinführungen im Herbst 2019 werden durchgehend die standardmäßigen weltweiten Duplexeinstellungen (über Bundles/Treiber hinaus) enthalten; Im Frühjahr 2019 werden einheitliche weltweite Standard-Duplex-Einstellungen für die meisten Produkte über die gängigsten Treiber hinweg eingeführt.
[12] Basierend auf internen HP Tests unter Verwendung des genormten TEC-Wertes, 2019.
[13] HP Auto-On/Auto-Off-Technologie je nach Drucker und Einstellungen verfügbar; möglicherweise ist ein Firmware-Upgrade erforderlich.
[1] Gemessen nach ISO/IEC 24734, ausgenommen sind die ersten Testdokumente. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Geschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Software-Anwendung, Treiber und Komplexität des jeweiligen Dokuments.
[2] Gemessen nach ISO/IEC 17629. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung, Treibern und Komplexität des jeweiligen Dokuments.
[3] Das monatliche Druckvolumen ist definiert als die maximale Anzahl von ausgedruckten Seiten pro Monat. Anhand dieses Werts lässt sich die Robustheit des Produkts mit der anderer HP LaserJet oder HP Color LaserJet Geräte vergleichen und es können Entscheidungen über die richtige Implementierung von Druckern und MFPs entsprechend den Anforderungen der Benutzer bzw. Benutzergruppen getroffen werden.
[4] HP empfiehlt, dass die Anzahl der pro Monat gedruckten Seiten innerhalb des angegebenen Bereichs für die optimale Geräteleistung liegt, der auf Faktoren wie Austauschintervall von Verbrauchsmaterialien und Gerätebetriebsdauer über eine erweiterte Garantiezeit basiert.
[5] Zeit bis zur Ausgabe der ersten Seite und Geschwindigkeit für einseitiges Kopieren gemessen nach ISO/IEC 29183, Geschwindigkeit für beidseitiges Kopieren gemessen nach ISO/IEC 24735, Seiten für Vorabtests ausgenommen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung und Komplexität des jeweiligen Dokuments.
[6] Scangeschwindigkeiten gemessen anhand des Papiereinzugs. Die tatsächlichen Verarbeitungsgeschwindigkeiten können je nach Scanauflösung, Netzwerkeigenschaften, PC-Leistung und Anwendungssoftware variieren.
[7] Werte für Displays mit Fast (V. 34), Standardauflösung und einfache Bilder erreicht.
[8] Für den lokalen Druck müssen sich das mobile Gerät und der Drucker im selben Netzwerk befinden (üblicherweise WLAN-Zugangspunktbrücken kabellos zu verkabelten Anschlüssen) oder es muss eine direkte Wireless-Verbindung zwischen dem Gerät und dem Drucker bestehen. Die Wireless-Leistung ist abhängig von der physischen Umgebung und von der Entfernung vom Zugangspunkt. Für den Remote-Druck ist eine Internetverbindung zu einem mit dem Internet verbundenen HP Drucker erforderlich. Die Wireless-Breitbandnutzung erfordert einen separaten Servicevertrag für mobile Geräte. Informieren Sie sich beim zuständigen Netzbetreiber über die Abdeckung und Verfügbarkeit in Ihrer Region. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.hp.com/go/mobileprinting. Zur Aktivierung von HP Roam erfordern manche Geräte ggf. ein Firmware-Upgrade und optionales Zubehör für Beacon-Funktionen mit Bluetooth® Low Energy (BLE). Ein Abonnement ist ggf. erforderlich. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/roam.
[9] Ohne Papierzuführungen und mit geschlossenen Abdeckungen.
[10] Bei Angaben zur Geräuschemission bleiben Änderungen vorbehalten. Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/support. Getestete Konfiguration: Standardmodell, Simplex-Druck, A4-Papier bei durchschnittlich 38 Seiten/Min.
[11] Die Anforderungen für den Netzanschluss hängen von dem Land bzw. der Region ab, in dem/der der Drucker verkauft wird. Ändern Sie nicht die Betriebsspannung. Der Drucker wird sonst beschädigt und die Produktgarantie verfällt. Die Stromverbrauchswerte basieren in der Regel auf Messungen von Geräten, die mit 115 V betrieben werden.
[12] Blauer Engel TEC entspricht Best TEC. Der Leistungsbedarf ist von dem Land/der Region abhängig, in dem/der der Drucker verkauft wird. Wandeln Sie die Betriebsspannung nicht um. Dadurch wird der Drucker beschädigt und die Produktgarantie verfällt. Energy Star-Wert basiert in der Regel auf Messungen von Geräten, die mit 115 V betrieben werden.
[13] EPEAT®-registriert, wenn zutreffend. EPEAT-Registrierung variiert je nach Land. Zum Registrierungsstatus in einzelnen Ländern siehe http://www.epeat.net.
[14] Reichweite der mitgelieferten Tonerkartuschen: 3.000 Seiten in Schwarzweiß basierend auf ISO/IWC 19752 und kontinuierlichem Drucken. Die tatsächliche Reichweite kann je nach gedruckten Bildern und anderen Faktoren erheblich abweichen. Ausführliche Informationen finden Sie auf http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies. Die Anzahl der Seiten kann abhängig von Druckumgebung und Nutzungsverhalten variieren.
[15] Die Tonerkartuschen sind für Vertrieb und Verwendung in einer bestimmten Region konzipiert; Sie funktionieren daher nicht außerhalb der vorgesehenen Region.
[16] Die angegebene Reichweite wurde gemäß ISO/IEC 19752 ermittelt. Die tatsächliche Reichweite kann abhängig von den gedruckten Bildern und anderen Faktoren erheblich variieren. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.
[17] Gemessen unter Verwendung des Feature Tests nach ISO 24734, A5-Zuführung im Querformat. Druckgeschwindigkeit variiert je nach Inhalt, PC, Medienausrichtung und -typ.

Video

Datenblatt
Datenblatt für HP LaserJet Pro MFP M428fdw Monolaser-Multifunktionsgerät

Abmessungen/Allgemeine Daten:
Hersteller-Nr.: W1A30A#B19
Marke: HP
Maße (hxbxt): 323 x 420 x 390 mm
Gewicht: 12,6 kg
Prozessorgeschwindigkeit: 1200 MHz
Speicher: 512 MB DDR, 512 MB Flash
Intelligente Softwarefunktionen für Kopieren: Sofortkopie, Duplex-Kopierfunktion (2-seitig, 2-seitig Option „Buchstil“ oder „Flip-Stil“), bis zu 999 Mehrfachkopien, Einmal scannen - mehrfach drucken, Sortierung, Verkleinerung/Vergrößerung von 25 bis 400 % (benutzerdefinierte Seitengrößenvoreinstellungen, Bindung Rand und zwei Seiten auf einer Seite), An Seitengröße anpassen, Helligkeit (heller/dunkler), Qualität (Entwurf/normal/optimal), Ausweiskopie, Erweiterungen (Optimierung für Inhalte mit Voreinstellungen: nicht, Text, Foto, kombiniert), Kopiervorschau (nur für Scan-Glas)
Technologie mit Energieersparnis: HP Auto-On/Auto-Off-Technologie, Instant-on-Technologie
Fax Smart-Softwarefunktionen: Permanente Sicherung des Faxspeichers, Automatische Faxverkleinerung, Autom. Wahlwiederholung, Verzögerter Versand, Faxweiterleitung, TAM-Schnittstelle, Sperrfunktion für unerwünschte Faxnachrichten, Ruftonunterscheidung, Deckblatt, Fax blockieren, Abrechnungscodes, Speichern und Laden, Faxaktivitätsberichte, Vorwahleinstellung, Drucken von Faxprotokollen, HP Digital Fax
Intelligente Softwarefunktionen für Drucken: Apple AirPrint™, Mopria-zertifiziert, Google Cloud Print 2.0, HP ePrint und Wi-Fi Direct Printing, ROAM-Funktionalität für einfaches Drucken, HP Auto-On/Auto-Off-Technologie, intuitives Touchscreen-Bedienfeld mit 6,86 cm (2,7 Zoll) Diagonale, Scannen, Drucken aus der Cloud mit Apps auf dem Bedienfeld, Druckauftragspeicherung mit PIN-Druck, Drucken über USB-Anschluss, N-Up-Druck, Sortierung
Erweiterte Scannerfunktionen    ADF für beidseitiges Scannen in einem Durchlauf, Scannen an Cloud (Google Drive sowie DropBox) Scannen an E-Mail mit LDAP E-Mail-Adressabfrage, Scannen an Netzwerkordner, Scannen an USB, Scannen an Microsoft SharePoint, Scannen an Computer mit Software, Faxarchiv an Netzwerkordner, Faxarchiv an E-Mail, Fax an Computer, Aktivieren/Deaktivieren von Faxen, Quick Sets
Anzeigegerät: Intuitiver Farb-Touchscreen (CGD) mit 6,86 cm (2,7 Zoll) Diagonale (Anzeigebereich 5,4 x 4,05 cm
Fax-/Telefon-TAM-Schnittstelle unterstützt: Ja, Auflösung bis zu 1200 x 1200 dpi
Benutzeranzahl: 3–10 Benutzer
Bedienfeld: Farb-Touchscreen mit 6,86-cm (2,7-Zoll) Diagonale

Drucker:
Maximaler Druckbereich: 207,4 x 347,1mm
Druckbereich Unterer Rand (DIN A4): 5 mm
Druckbereich Linker Rand (DIN A4): 4 mm
Druckbereich Rechter Rand (DIN A4): 4 mm
Druckbereich Oberer Rand (DIN A4): 5 mm
Druckqualität schwarzweiß (optimal): Feine Linien (1200 x 1200 dpi)
Druckauflösung schwarz (feine Linien): Feine Linien (1200 x 1200 dpi)
Druckqualität schwarzweiß (normal): Normal (600 x 600 dpi (nativ), bis zu 4800 x 600 dpi (verbessert))
Technologien zur Druckauflösung: HP FastRes 1200, HP ProRes1200, Tonersparmodus
Ausgabe der ersten Seite schwarzweiß (A4, betriebsbereit): In nur 6,3 Sek.
Ausgabe der ersten Seite, Schwarzweiß (A4, Ruhemodus): In nur 8,8 Sekunden
Ausgabe der ersten Seite, Fußnotenziffer: [2]
Geschwindigkeit: Druckt bis zu 38 Seiten/Min.
Druckgeschwindigkeit Duplex (A4): Bis zu 31 Bilder/Min.
Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß (Querformat, A5): Bis zu 63 Seiten/Min.
Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß (ISO, A4): Bis zu 38 Seiten/Min.
Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß (Hochformat, A5): Bis zu 14 Seiten/Min.
Druckgeschwindigkeit (A4/Letter), Fußnotenziffer: [1]
Druckgeschwindigkeit, Fußnotenziffer (A5): [17]
Automatischer Papiersensor: Nein
Support für Speichergeräte und Direktdruck: Drucken über USB, Wireless Direct-Druck
Optionale Druckauftragsspeicherung über externen Host USB-Anschluss hinten (mindestens 16 GB)
Beidseitiger Druck: Automatisch (Standard)
Druckleistung (monatlich, A4): Bis zu 80.000 Seiten
Empfohlenes monatliches Druckvolumen: 750 bis 4.000
Zufuhrfach für Briefumschläge: Nein
Interner Speicher: Nein
Papierfächer, maximal: 3
Papierfächer, Standard: 2
Druckfarben: Nein
Druckersprachen: HP PCL 6, HP PCL 5c, HP Postscript Level 3 Emulation, PDF, URF, Native Office, PWG Raster
Druckerverwaltung: HP Printer Assistant, HP Utility (Mac), HP Device Toolbox, HP Web JetAdmin Software, HP JetAdvantage Security Manager, HP SNMP Proxy Agent, HP WS Pro Proxy Agent, Printer Administrator Resource Kit für HP Universal Druckertreiber (Driver Configuration Utility - Driver Deployment Utility - Managed Printing Administrator)
Drucktechnologie: Laser
SureSupply-Unterstützung: Ja
Wichtigste Merkmale: Scannen an E-Mail
Schriftarten und Schriftbilder: 84 skalierbare TrueType Schriftarten
Zielbenutzer und Druckvolumen: Für Gruppen mit bis zu 10 Benutzern, Druckt bis zu 4.000 Seiten pro Monat
Aufwärmzeit: Nur 45 Sek.
Empfohlenes monatliches Seitenvolumen, Fußnotenziffer: [4]
Hinweis zur Druckleistung: Das monatliche Druckvolumen ist definiert als die maximale Anzahl von ausgegebenen Druckseiten pro Monat. Anhand dieses Werts lässt sich die Robustheit des Produkts mit der anderer HP LaserJet- oder HP Color LaserJet-Geräte vergleichen und es können Entscheidungen über die richtige Implementierung von Druckern und MFPs entsprechend der Anforderungen der Benutzer bzw. Benutzergruppen getroffen werden.
Druckvolumen, Fußnotenziffer: [3]

Kopierer:
Kopien, maximal: Bis zu 999 Kopien
Einstellungen für Kopie verkleinern/vergrößern: 25 bis 400 %
Kopiererskalierung (ADF): 25 bis 400 %
Kopiereinstellungen: Ausweiskopie, Anzahl Kopien, Größenänderung (einschließlich 2-Up), Heller/dunkler, Optimierungen, Vorlagengröße, Bundsteg, Sortierung, Fachauswahl, Beidseitig, Qualität (Entwurf/normal/optimal), Aktuelle Einstellungen speichern, Werkseinstellungen wiederherstellen
Kopierauflösung (schwarzer Text): Bis zu 600 x 600 dpi
Kopierauflösung (farbiger Text und Grafiken): Bis zu 600 x 600 dpi
Kopiergeschwindigkeit, Schwarzweiß, Duplex (A4): Bis zu 31 Kopien/Min.
Kopiergeschwindigkeit (schwarz, normale Qualität, A4): Bis zu 38 Kopien/Min.
Kopiergeschwindigkeit, Fußnotenziffer: [5]
Ausgabe der ersten Kopie, Schwarzweiß (A4): Nur 7,2 Sek.
Ausgabe der ersten Kopie, Schwarzweiß (A4, Ruhemodus): Nur 9,5 Sek

Scanner:
Kapazität der automatischen Dokumentenzuführung: Standard, 50 Blatt
Beidseitiges Scannen mit automatischem Vorlageneinzug (ADF): Ja
Farbscannen: Ja
Scan-Dateiformat: PDF, JPG, TIFF
Natives Scan-Dateiformat: PDF, JPG
Softwarescan-Dateiformat: HP Scan-Software für Windows unterstützt PDF, durchsuchbare PDF, JPG, RTF, TXT, BMP, PNG, TIFF. HP Easy Scan-Software für Mac unterstützt PDF, durchsuchbare PDF, JPG, RTF, TXT, JPG-2000, PNG, TIF
Graustufen: 256
Scan-Eingangsmodi: Bedienfeld an der Vorderseite mit Tasten für Scannen, Kopieren, E-Mail und Dateien, HP Scan-Software und Benutzeranwendung über TWAIN oder WIA
Scanformat ADF (maximal): 216 x 356 mm
Scangröße, maximal: 216 x 297 mm
Scanformat ADF (minimal): 102 x 152 mm
Scantechnologie: Contact Image Sensor (CIS)
Twain-Version: Version 2,3
Scannertyp: Flachbett, ADF
Bit-Tiefe: 24 Bit
Empfohlenes monatliches Scanvolumen: 750 bis 4.000
Empfohlenes monatliches Scanvolumen – Hinweis: 750 bis 4.000
Verbesserte Scanauflösung: Bis zu 1200 x 1200 dpi
Scanauflösung, Hardware: Flachbett (bis zu 1200 x 1200 dpi), Automatische Dokumentenzuführung (bis zu 300 x 300 dpi)
Scanauflösung, optisch: Bis zu 1200 x 1200 dpi
Scangeschwindigkeit, beidseitig (normal, A4): Bis zu 46 Bilder/Min.
Scangeschwindigkeit (normal, A4): Bis zu 29 Seiten/Min. bzw. 46 Bilder/Min.
Scangeschwindigkeit, Fußnotenziffer: [6]
Digital Sending – Standardfunktionen: Scannen an E-Mail mit E-Mail-Adresssuche über LDAP, Scannen an Netzwerkordner, Scannen an USB, Scannen an Microsoft SharePoint, Scannen an Computer mit SW, Faxarchiv an Netzwerkordner, Faxarchiv an E-Mail, Fax an Computer, Fax aktivieren/deaktivieren, Quick Sets

Fax:
Automatische Wahlwiederholung der Fax-Nummer: Ja
Automatische Faxseitenanpassung unterstützt: Ja
Faxrundsendeadressen: 119
Faxen: Ja
Verzögertes Senden von Faxen: Ja
Faxweiterleitung: Ja
Sperre gegen unerwünschte Faxe: Ja, nur CSID-Zuordnung (Anrufererkennung wird nicht unterstützt)
Faxspeicher: Bis zu 400 Seiten
Unterstützte Fax-PC-Schnittstelle: Ja, nur zum Senden
Faxabruf: Ja (nur Empfangen)
Ruftonunterscheidung unterstützt: Ja
Faxkurzwahlnummern, maximale Anzahl: Bis zu 120 Nummern
Fax/Telefon-Modus unterstützt: Ja
Faxauflösung Schwarzweiß (beste): 300 x 300 dpi, (Halbton aktiviert), Auflösung (Schwarzweißfoto Graustufen), 300 x 300 dpi (Halbton)
Faxauflösung schwarzweiß: Bis zu 203 x 196 dpi, Auflösung (schwarzweiß, Standardmodus)     203 x 98 dpi
Auflösung (schwarzweiß, superfeiner Modus): Bis zu 300 x 300 dpi (keine Halbtöne)
Faxübertragungsgeschwindigkeit: 33,6 Kbit/s
Faxübertragungsgeschwindigkeit, Fußnotenziffer: [7]

Anschlüsse/Datenübertragung:
Funktion für mobiles Drucken: Apple AirPrint™, Google Cloud Print™, HP ePrint, HP Smart App, Mobile Apps, Mopria™-zertifiziert, Roam-fähig für einfaches Drucken, Wi-Fi® Direct-Druck
1x Hi-Speed USB 2.0-Anschluss
1x USB-Hostanschluss hinten
1x Front-USB-Anschluss
Gigabit Ethernet LAN 10/100/1000BASE-T-Netzwerkanschluss
802.11b/g/n/2,4/5 GHZ WLAN-Funk
Netzwerkfunktionen: Ja, über integriertes 10/100/1000Base-TX-Ethernet, Gigabit, Auto-Crossover-Ethernet, Authentifizierung über 802.1X
Unterstützte Netzwerkprotokolle: TCP/IP, IPv4, IPv6, Drucken: TCP-IP-Anschluss 9100 Direct Mode, LPD (nur Raw-Queue-Unterstützung), Web Services Printing, HP ePrint, Apple AirPrint™, Google Cloud Print 2.0, Mopria, IPP Print, Erkennung: SLP, Bonjour, Web Services Discovery, IP-Konfiguration: IPv4 (BootP, DHCP, AutoIP, manuell), IPv6 (Stateless Link-Local und über Router, Stateful über DHCPv6), SSL-Sicherheit und Verwaltung von Zertifikaten, Verwaltung: SNMPv1, SNMPv2, SNMPv3, HTTP/HTTPS, Syslog, FTP FW-Download
Modem: 33,6 Kbit/s
Plug and Play: Auto Wireless Connect, HP Smart App
Wireless-Funktionalität: Ja, integriertes Dual-Band Wi-Fi, Authentifizierung über WEP, WPA/WPA2, WPA Enterprise, Verschlüsselung mit AES oder TKIP, WPS, Wi-Fi Direct, Bluetooth Low Energy
Funktion für mobiles Drucken, Fußnotenziffer: [8]

Patronen und Druckköpfe:
Anzahl der Druckpatronen: 1 (Schwarz)
Verbrauchsmaterialmerkmal: HP JetIntelligence Druckpatrone
Ersatzkassetten: HP 59A Schwarz LaserJet Tonerkartusche (3.000 Seiten) CF259A, HP 59X Schwarz LaserJet Tonerkartusche (10.000 Seiten) CF259X
Ersatzkassetten, Fußnotenziffer: [15]
Seitenreichweite, Fußnotenziffer: [16]

Druckmedienhandhabung:
Maximale Zufuhrkapazität (Blätter): Bis zu 900 Blatt (mit optionalem 550-Blatt-Papiermagazin)
Maximale Zufuhrkapazität (Umschläge): Bis zu 10 Umschläge
Papierzuführungskapazität: Bis zu 350 Blatt (Fach 1: bis zu 100 Blatt, Fach 2: bis zu 250 Blatt)
Finishing der Ausgabe: Einzelblattzufuhr
Medientyp und Kapazität, ADF: Blätter: 50, glatt
Medientyp und Kapazität, Fach 1: Blatt: 100, Umschläge: 10
Medientyp und Kapazität, Fach 2: Blatt: 250
Medientyp und Kapazität, Fach 3: Blatt: 550 (optional)
Maximale Ausgabekapazität (Blätter): Bis zu 150 Blatt
Ausgabefachkapazität: Bis zu 150 Blatt
Standardausgabekapazität (Briefumschläge): Bis zu 10 Umschläge
Papierhandhabung – Papiereingabe, optional: Optionale dritte 550-Blatt-Zuführung
Papierhandhabung – Papiereingabe, Standard: 100-Blatt-Mehrzweckzuführung 1, 250-Blatt-Papierzuführung 2, automatischer Dokumenteinzug (ADF) für 50 Blatt
Papierhandhabung – Papierausgabe, Standard: 150-Blatt-Ausgabefach
Empfohlenes Mediengewicht (Duplex): 60 bis 120 g/m²
Unterstützte Medienformate, wichtig: 10 x 15 cm, A4, Umschläge
Medienformat (ADF): A4
Benutzerdefinierte Formate: 102 x 152 mm bis 216 x 356 mm
Medienformate, einstellbar: Fach 1: 76,2 x 127 bis 215,9 x 355,6 mm, Fach 2, 3: 104,9 x 148,59 bis 215,9 x 355,6 mm
Standardmedienformate (Duplex): A4, Oficio
Unterstützte Medienformate: Fach 1: A4, A5, A6, B5 (JIS), Oficio (216 x 340 mm), 16K (195 x 270 mm), 16K (184 x 260 mm), 16K (197 x 273 mm), Umschlag 10, Umschlag Monarch, Umschlag B5, Umschlag C5, Umschlag DL
Benutzerdefinierte Formate: Statement, Fach 2 und 3: A4, A5, A6, B5 (JIS), Oficio (216 x 340 mm), 16K (195 x 270 mm), 16K (184 x 260 mm), 16K (197 x 273 mm) Benutzerdefinierte Formate: A5-R, B6 (JIS)
Medienformat, Fach 1: Executive, A4, A5, A6, B5 (JIS), Oficio (216 x 340 mm), 16K (195 x 270 mm), 16K (184 x 260 mm), 16K (197 x 273 mm)
Benutzerdefinierte Formate: A5-R, B6 (JIS), Aussage
Medienformat, Fach 2: Executive, A4, A5, A6, B5 (JIS), Oficio (216 x 340 mm), 16K (195 x 270 mm), 16K (184 x 260 mm), 16K (197 x 273 mm)
Benutzerdefinierte Formate: A5-R, B6 (JIS), Aussage
Medienformat, Fach 3: Executive, A4, A5, A6, B5 (JIS), Oficio (216 x 340 mm), 16K (195 x 270 mm), 16K (184 x 260 mm), 16K (197 x 273 mm)
Benutzerdefinierte Formate: A5-R, B6 (JIS), Aussage
Medientypen: Papier (normal, EcoEFFICIENT, leicht, schwer, Bondpapier, farbiges Papier, vorbedruckt, vorgelocht, recycelt, rau), Umschläge, Etiketten
Mediengewichte, ADF unterstützt: 60 bis 120 g/m²
Gewicht Druckmedien, unterstützt: Fach 1: 60 bis 175 g/m²
Fach 2, optionale 550-Blatt-Zuführung Fach 3: 60 bis 120 g/m²
Mediengewicht (Einschub 1): 60 bis 175 g/m²
Mediengewicht (Einschub 2): 60 bis 120 g/m²
Mediengewicht (Einschub 3): 60 bis 120 g/m² (optionale 550-Blatt-Papierzuführung)

Unterstützte Betriebssysteme:
Kompatible Betriebssysteme: Windows Client-Betriebssystem (32/64-Bit), Win10, Win8.1, Win 8 Basic, Win8 Pro, Win8 Enterprise, Win8 Enterprise N, Win7 Starter Edition SP1, UPD Win7 Ultimate, mobiles Betriebssystem, iOS, Android, Mac, Apple® macOS Sierra v10.12, Apple® macOS High Sierra v10.13, Apple® macOS Mojave v10.14, separater PCL6 Druckertreiber, weitere Informationen zu unterstützten Betriebssystemen auf http://www.support.hp.com, suchen Sie nach Ihrem Produktnamen, klicken Sie auf „User Guides“ (Handbücher), geben Sie Ihren Produktnamen ein und suchen Sie nach dem Handbuch, suchen Sie nach Ihrem (Produktname) – Benutzerhandbuch, suchen Sie nach dem Abschnitt „Unterstützte Betriebssysteme“, UPD PCL6 / PS Druckertreiber, Unterstützte Betriebssysteme, weitere Informationen zu unterstützten Betriebssystemen auf http://www.hp.com/go/upd
Kompatible Netzwerkbetriebssysteme: Windows Server 2008 R2 64-Bit, Windows Server 2008 R2 64-Bit (SP1), Windows Server 2012 64-Bit, Windows Server 2012 R2 64-Bit, Windows Server 2016 64-Bit, Failover Cluster 2008 R2, Failover Cluster 2012 R2, Terminal Server 2008 R2, Remote Desktop Server 2012 R2, Citrix Server 6.5, Citrix XenApp und XenDesktop 7.6, Novell iPrint-Server, Citrix Ready Kit Certification – bis zu Citrix Server 7.18 weitere Informationen unter http://www.citrixready.citrix.com, Linux – weitere Informationen unter http://www.developers.hp.com/hp-linux-imaging-and-printing, Unix - weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/unixmodelscripts, UPD PCL6 / PS Druckertreiber, Unterstützung für kompatible Netzwerkbetriebssysteme, siehe http://www.hp.com/go/upd

Sicherheitsmanagement:
Secure Boot, Secure Firmware Integrity, Runtime Code Integrity, EWS kennwortgeschützt, sicheres Surfen über SSL/TLS 1.0, TLS 1.1, TLS 1.2
IPP über TLS
Netzwerk: Netzwerk-Ports und Funktionen aktivieren/deaktivieren, Deaktivierung ungenutzter Protokolle und Dienste, SNMPv1 und SNMPv2 Community-Kennwortänderung
HP ePrint: HTTPS mit Zertifikatprüfung, HTTP Basic Access-Authentifizierung, SASL-Authentifizierung, LDAP-Authentifizierung und Autorisierung, Firewall und ACL, Bedienfeldsperre, Zertifikate-Konfiguration, UPD-PIN-Druck, Syslog, signierte Firmware, Administrator Einstellungen, Zugangskontrolle SNMPv3, 802.1 x Wireless-Authentifizierung (EAP-TLS, LEAP und PEAP), Authentifizierung über WEP, WPA/WPA2-Personal, WPA2-Enterprise, mit Kabel Verschlüsselung über AES oder TKIP, Speicherung von Daten verschlüsselt, sicheres Löschen von Daten, automatische Firmware-Updates, Sicheres verschlüsseltes Drucken über optionale Druckauftragspeicherung, kompatibel mit optionalem HP JetAdvantage Security Manager, IPPS

Software und Anwendungen:
Mitgelieferte Software: Softwarelösungen sind nicht im Lieferumfang enthalten, sondern nur erhältlich auf http://www.hp.com, http://www.123.hp.com
Treiberaktualisierungen    Aktuelle unterstützte Betriebssysteme und Druckertreiber sind erhältlich unter: http://www.hp.com/support/ljM428MFP
Mac kompatibel: Ja
Herunterladbare Software: Verfügbar auf http://www.123.hp.com: HP Easy Start (geführte Softwareinstallation für Windows und Mac). Verfügbar unter http://www.hp.com für Windows-Betriebssystem: Software und Treiber für Gesamtlösung, Software und Treiber für Basislösung, HP PCL6 XPS separater Druckertreiber, Produktdokumentation und Support
Verfügbar unter http://www.hp.com für Mac OS: HP Easy Start (geführte Softwareinstallation), HP Mac PS Druckertreiber, HP Easy Admin
Für mobiles Betriebssystem: iOS – weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/businessmobileprinting, Android – weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/businessmobileprinting<br /> Verfügbar unter http://www.hp.com für Druckeradministratoren: Printer Administrator Resource Kit (Treiberkonfigurationsprogramm – Dienstprogramm zur Treiberbereitstellung – Managed Printing Administrator), HP Universal Print Drivers PCL6 GDI & PS GDI für Windows, HP ePrint Software (Mobile Driver for Windows)
SAP-Druckertreiber – weitere Informationen finden Sie unter http://www.support.hp.com/us-en/document/c05051702, HP Web JetAdmin, HP JetAdvantage Security Manager, HP Roam, HPLIP
Linux Druckertreiber – weitere Informationen finden Sie unter http://www.hplipopensource.com/hplip-web/index.html<br /> Unix Model Script Druckertreiber: Weitere Informationen finden Sie auf http://www.hp.com/go/unixmodelscripts, ReadIris

Beschreibung

Buy and Try: HP LaserJet
Mit der HP Buy and Try Geld-Zurück-Garantie können Sie gekaufte Aktionsgeräte wieder zurückgeben, sollten Sie nach vier Wochen nicht restlos davon überzeugt sein. Aktionszeitraum 01.08.2019 - 31.10.2019 |  > Beitrag lesen

Das HP LaserJet Pro MFP 4-in-1 M428fdw Monolaser-Multifunktionsgerät verfügt neben einer Druck-/Kopierauflösung von 600 x 600 dpi, eine Scanauflösung von 1200 x 1200 dpi, eine Faxauflösung von 300 x 300 dpie und eine Druckgeschwindigkeit von 38 Seiten/Min.. Hinzu kommt eine Kopiergeschwindigkeit von 31 Kopien/Min., eine Scangeschwindigkeit von 46 Bilder/Min., eine Faxübertragungsgeschwindigkeit von 33,6 Kbit/s, sowie ein empfohlenes monatliches Druckvolumen von 750 bis 4.000 Seiten. Nicht zu vergessen ist allerdings die Funktion für mobiles Drucken.

Highlights
  • 4-in-1 Multifunktionsgerät: Drucken, Kopieren, Scannen, Faxen

  • Druckauflösung von 600 x 600 dpi

  • Kopierauflösung von 600 x 600 dpi

  • Scanauflösung von 1200 x 1200 dpi

  • Faxauflösung von 300 x 300 dpi

  • Druckgeschwindigkeit bis zu 38 Seiten/Min.

  • Kopiergeschwindigkeit bis zu 31 Kopien/Min.

  • Scangeschwindigkeit bis zu 46 Bilder/Min.

  • Faxübertragungsgeschwindigkeit bis zu 33,6 Kbit/s

  • Empfohlenes monatliches Druckvolumen von 750 bis 4.000 Seiten

  • Funktion für mobiles Drucken

  • Originalverpackt

Lieferumfang
  • HP LaserJet Pro MFP M428fdw Monolaser-Multifunktionsgerät

  • Vorinstallierte HP 59A Schwarz LaserJet Tonerkartusche (Reichweite: 3.000 Seiten)

  • Netzkabel

  • Telefonkabel

  • USB-Kabel

  • Support-Flyer

  • Flyer mit regulatorischen Angaben

  • Kurzanleitung

Unternehmen von heute sind immer aktiv – und immer verbunden Entscheiden Sie sich für einen Multifunktionsdrucker, der mit Ihrer Arbeitsweise und Ihrer Art der Zusammenarbeit Schritt hält – und mit dem Sie die Dinge erledigt bekommen
Scannen Sie Dateien direkt an Microsoft SharePoint, E-Mail, USB und Netzwerkordner.[1]
Hilft, Zeit zu sparen, indem alle Schritte eines Workflows automatisiert werden und mit dem Drücken einer Taste aufgerufen werden können.[2]
Drucken Sie auch ohne Netzwerk kabellos, bleiben Sie verbunden – mit Dual-Band-Wi-Fi und Wi-Fi Direct.[3,4,5]
Über die Cloud sicher und einfach drucken: vom Gerät Ihrer Wahl an praktisch jedem Ort und auf beliebigen HP Druckern.[6]

Sie müssen sich täglich schon um genug kümmern. Mit einem optimierten und benutzerfreundlichen MFP meistern Sie Ihre Aufgaben ganz einfach und übertreffen eigene Erwartungen.
Sie können diesen Multifunktionsdrucker schnell einrichten und mühelos die Geräteeinstellungen verwalten, um die Effizienz beim Drucken zu verbessern.
Mit dem übersichtlichen 6,8 cm großen Farb-Touchscreen können Aufgaben schnell und einfach ausgeführt werden.
Drucken Sie für Microsoft Office formatierte Dateien sowie PDFs direkt von Ihrem USB-Speicher.[10]
Vermeiden Sie Unterbrechungen mit einem HP LaserJet MFP, der für maximale Produktivität konzipiert und optimiert wurde.

Bei HP Print Security geht es nicht nur um die Sicherheit von Druckern. Es geht um den Schutz Ihres Netzwerks durch die Erkennung von Sicherheitsbedrohungen in Echtzeit, die automatisierte Überwachung und die Überprüfung von Software – konzipiert zur Erkennung und Abwehr von Hackerangriffen.[7]
Integrierte Sicherheitsfunktionen schützen diesen Multifunktionsdrucker davor, ein Einfallstor für Hackerangriffe zu sein.[7]
Sorgt für die Sicherheit vertraulicher Daten, da Druckaufträge mit der optionalen PIN/Pull Printing Funktion abgerufen werden können.[8]
Mit dem optionalen HP JetAdvantage Security Manager können Sie die Konfiguration selbst festlegen.
Verhindern Sie potenzielle Angriffe und ergreifen Sie umgehend Maßnahmen dank sofortiger Benachrichtigung bei möglichen Sicherheitsproblemen.[9]

Business dreht sich immer um Ressourcenmanagement und wir alle sind dafür verantwortlich, effizient zu arbeiten. HP LaserJet Drucker wurden ökologisch orientiert entwickelt, sodass Sie Ihre Aufgaben erledigen und gleichzeitig Energie sparen können.
Verhindern Sie frustrierende Neudrucke, verschwendete Verbrauchsmaterialien und Serviceanrufe – mit Original HP Tonerkartuschen.
Sofort einsatzbereit zum Papiersparen. Als standardmäßiger Papiersparmodus ist der Duplex-Druck eingestellt.[11]
Spart bis zu 22 % im Vergleich zu früheren Produkten.[12]
Senkung des Energieverbrauchs mit HP Auto-On/Auto-Off-Technologie. [13]

[1] Einige Scananwendungen erfordern eine Internetverbindung zum Drucker. Service erfordert ggf. eine Registrierung. Die Verfügbarkeit von Anwendungen variiert je nach Land, Sprache und Verträgen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hpconnected.com.
[2] Verbinden Sie den Drucker/MFP mit dem Netzwerk und schließen Sie die Anpassung über den integrierten Webserver ab.
[3] Wireless-Betrieb ist mit 2,4-GHz- und 5-GHz-Modus kompatibel. Eine App oder Software sowie eine HP ePrint-Kontoregistrierung sind unter Umständen ebenfalls erforderlich. Für einige Funktionen muss optionales Zubehör erworben werden. Weitere Informationen finden Sie unter http://hp.com/go/mobileprinting.
[4] Funktion wird nur von den Druckern HP LaserJet Pro MFP M428dw und M428fdw MFP unterstützt. Die Wireless-Leistung ist abhängig von der physischen Umgebung und der Entfernung vom Zugangspunkt. Sie kann bei aktiven VPN-Verbindungen begrenzt sein.
[5] Funktion wird nur von den Druckern HP LaserJet Pro MFP M428dw und M428fdw unterstützt. Das mobile Gerät muss vor dem Drucken direkt mit dem WiFi-Netzwerk eines Wireless Direct-fähigen MFPs oder Druckers verbunden werden. Je nach mobilem Gerät kann auch eine App oder ein Treiber erforderlich sein. Weitere Informationen finden Sie auf http://hp.com/go/businessmobileprinting.
[6] Zur Aktivierung von HP Roam erfordern manche Geräte ggf. ein Firmware-Upgrade und optionales Zubehör für Beacon-Funktionen mit Bluetooth® Low Energy (BLE). Unter Umständen ist eine Registrierung oder Zubehör erforderlich. Weitere Informationen auf http://www.hp.com/go/roam.
[7] Auf der Basis einer von HP durchgeführten Prüfung der 2019 veröffentlichten Angaben zu Sicherheitsfunktionen von vergleichbaren Druckern anderer Anbieter. Nur HP bietet eine Kombination aus Sicherheitsfunktionen, die das Gerät überwachen, Angriffe erkennen und automatisch stoppen und bei einem Neustart die Integrität der Software eigenständig prüfen können. Eine Liste der Drucker finden Sie unter http://hp.com/go/PrintersThatProtect. Weitere Informationen auf http://www.hp.com/go/printersecurityclaims.
[8] PIN-Druck aktiviert via USB auf der Geräterückseite.
[9] Auf dem Bedienfeld des Geräts können Bedrohungsbenachrichtigungen erscheinen, wenn eine potenzielle Bedrohung durch schädliche Inhalte, einen Fehler oder eine Anfälligkeit in der Firmware des Geräts auftritt. Wenn dieser Fehler ein Problem verursacht, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen IT-Vertreter oder, falls nicht erreichbar, an den Kundendienst von HP. Wir werden die Ursachen durch eine Analyse der Syslog-Daten des Geräts unter Verwendung eines Standard-SIEM-Tools vonMcAfee, Splunk, Arcsight oder SIEMonster untersuchen. Die Fehlermeldung am Bedienfeld zeigt eventuell einen Fehlercode auf einem blauen Bildschirm während den Code-Signatur-Überprüfungen oder Speicher-Schreibeingriffen an.
[10] Microsoft und PowerPoint sind in den USA eingetragene Marken der Microsoft Unternehmensgruppe. Funktion ist in Microsoft Word und PowerPoint 2003 und höher verfügbar. Nur lateinische Schriftarten werden unterstützt.
[11] Alle Produktneueinführungen im Herbst 2019 werden durchgehend die standardmäßigen weltweiten Duplexeinstellungen (über Bundles/Treiber hinaus) enthalten; Im Frühjahr 2019 werden einheitliche weltweite Standard-Duplex-Einstellungen für die meisten Produkte über die gängigsten Treiber hinweg eingeführt.
[12] Basierend auf internen HP Tests unter Verwendung des genormten TEC-Wertes, 2019.
[13] HP Auto-On/Auto-Off-Technologie je nach Drucker und Einstellungen verfügbar; möglicherweise ist ein Firmware-Upgrade erforderlich.
[1] Gemessen nach ISO/IEC 24734, ausgenommen sind die ersten Testdokumente. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Geschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Software-Anwendung, Treiber und Komplexität des jeweiligen Dokuments.
[2] Gemessen nach ISO/IEC 17629. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung, Treibern und Komplexität des jeweiligen Dokuments.
[3] Das monatliche Druckvolumen ist definiert als die maximale Anzahl von ausgedruckten Seiten pro Monat. Anhand dieses Werts lässt sich die Robustheit des Produkts mit der anderer HP LaserJet oder HP Color LaserJet Geräte vergleichen und es können Entscheidungen über die richtige Implementierung von Druckern und MFPs entsprechend den Anforderungen der Benutzer bzw. Benutzergruppen getroffen werden.
[4] HP empfiehlt, dass die Anzahl der pro Monat gedruckten Seiten innerhalb des angegebenen Bereichs für die optimale Geräteleistung liegt, der auf Faktoren wie Austauschintervall von Verbrauchsmaterialien und Gerätebetriebsdauer über eine erweiterte Garantiezeit basiert.
[5] Zeit bis zur Ausgabe der ersten Seite und Geschwindigkeit für einseitiges Kopieren gemessen nach ISO/IEC 29183, Geschwindigkeit für beidseitiges Kopieren gemessen nach ISO/IEC 24735, Seiten für Vorabtests ausgenommen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/printerclaims. Die genaue Druckgeschwindigkeit variiert je nach Systemkonfiguration, Softwareanwendung und Komplexität des jeweiligen Dokuments.
[6] Scangeschwindigkeiten gemessen anhand des Papiereinzugs. Die tatsächlichen Verarbeitungsgeschwindigkeiten können je nach Scanauflösung, Netzwerkeigenschaften, PC-Leistung und Anwendungssoftware variieren.
[7] Werte für Displays mit Fast (V. 34), Standardauflösung und einfache Bilder erreicht.
[8] Für den lokalen Druck müssen sich das mobile Gerät und der Drucker im selben Netzwerk befinden (üblicherweise WLAN-Zugangspunktbrücken kabellos zu verkabelten Anschlüssen) oder es muss eine direkte Wireless-Verbindung zwischen dem Gerät und dem Drucker bestehen. Die Wireless-Leistung ist abhängig von der physischen Umgebung und von der Entfernung vom Zugangspunkt. Für den Remote-Druck ist eine Internetverbindung zu einem mit dem Internet verbundenen HP Drucker erforderlich. Die Wireless-Breitbandnutzung erfordert einen separaten Servicevertrag für mobile Geräte. Informieren Sie sich beim zuständigen Netzbetreiber über die Abdeckung und Verfügbarkeit in Ihrer Region. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.hp.com/go/mobileprinting. Zur Aktivierung von HP Roam erfordern manche Geräte ggf. ein Firmware-Upgrade und optionales Zubehör für Beacon-Funktionen mit Bluetooth® Low Energy (BLE). Ein Abonnement ist ggf. erforderlich. Weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/roam.
[9] Ohne Papierzuführungen und mit geschlossenen Abdeckungen.
[10] Bei Angaben zur Geräuschemission bleiben Änderungen vorbehalten. Aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/support. Getestete Konfiguration: Standardmodell, Simplex-Druck, A4-Papier bei durchschnittlich 38 Seiten/Min.
[11] Die Anforderungen für den Netzanschluss hängen von dem Land bzw. der Region ab, in dem/der der Drucker verkauft wird. Ändern Sie nicht die Betriebsspannung. Der Drucker wird sonst beschädigt und die Produktgarantie verfällt. Die Stromverbrauchswerte basieren in der Regel auf Messungen von Geräten, die mit 115 V betrieben werden.
[12] Blauer Engel TEC entspricht Best TEC. Der Leistungsbedarf ist von dem Land/der Region abhängig, in dem/der der Drucker verkauft wird. Wandeln Sie die Betriebsspannung nicht um. Dadurch wird der Drucker beschädigt und die Produktgarantie verfällt. Energy Star-Wert basiert in der Regel auf Messungen von Geräten, die mit 115 V betrieben werden.
[13] EPEAT®-registriert, wenn zutreffend. EPEAT-Registrierung variiert je nach Land. Zum Registrierungsstatus in einzelnen Ländern siehe http://www.epeat.net.
[14] Reichweite der mitgelieferten Tonerkartuschen: 3.000 Seiten in Schwarzweiß basierend auf ISO/IWC 19752 und kontinuierlichem Drucken. Die tatsächliche Reichweite kann je nach gedruckten Bildern und anderen Faktoren erheblich abweichen. Ausführliche Informationen finden Sie auf http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies. Die Anzahl der Seiten kann abhängig von Druckumgebung und Nutzungsverhalten variieren.
[15] Die Tonerkartuschen sind für Vertrieb und Verwendung in einer bestimmten Region konzipiert; Sie funktionieren daher nicht außerhalb der vorgesehenen Region.
[16] Die angegebene Reichweite wurde gemäß ISO/IEC 19752 ermittelt. Die tatsächliche Reichweite kann abhängig von den gedruckten Bildern und anderen Faktoren erheblich variieren. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hp.com/go/learnaboutsupplies.
[17] Gemessen unter Verwendung des Feature Tests nach ISO 24734, A5-Zuführung im Querformat. Druckgeschwindigkeit variiert je nach Inhalt, PC, Medienausrichtung und -typ.

Video

Datenblatt
Datenblatt für HP LaserJet Pro MFP M428fdw Monolaser-Multifunktionsgerät

Abmessungen/Allgemeine Daten:
Hersteller-Nr.: W1A30A#B19
Marke: HP
Maße (hxbxt): 323 x 420 x 390 mm
Gewicht: 12,6 kg
Prozessorgeschwindigkeit: 1200 MHz
Speicher: 512 MB DDR, 512 MB Flash
Intelligente Softwarefunktionen für Kopieren: Sofortkopie, Duplex-Kopierfunktion (2-seitig, 2-seitig Option „Buchstil“ oder „Flip-Stil“), bis zu 999 Mehrfachkopien, Einmal scannen - mehrfach drucken, Sortierung, Verkleinerung/Vergrößerung von 25 bis 400 % (benutzerdefinierte Seitengrößenvoreinstellungen, Bindung Rand und zwei Seiten auf einer Seite), An Seitengröße anpassen, Helligkeit (heller/dunkler), Qualität (Entwurf/normal/optimal), Ausweiskopie, Erweiterungen (Optimierung für Inhalte mit Voreinstellungen: nicht, Text, Foto, kombiniert), Kopiervorschau (nur für Scan-Glas)
Technologie mit Energieersparnis: HP Auto-On/Auto-Off-Technologie, Instant-on-Technologie
Fax Smart-Softwarefunktionen: Permanente Sicherung des Faxspeichers, Automatische Faxverkleinerung, Autom. Wahlwiederholung, Verzögerter Versand, Faxweiterleitung, TAM-Schnittstelle, Sperrfunktion für unerwünschte Faxnachrichten, Ruftonunterscheidung, Deckblatt, Fax blockieren, Abrechnungscodes, Speichern und Laden, Faxaktivitätsberichte, Vorwahleinstellung, Drucken von Faxprotokollen, HP Digital Fax
Intelligente Softwarefunktionen für Drucken: Apple AirPrint™, Mopria-zertifiziert, Google Cloud Print 2.0, HP ePrint und Wi-Fi Direct Printing, ROAM-Funktionalität für einfaches Drucken, HP Auto-On/Auto-Off-Technologie, intuitives Touchscreen-Bedienfeld mit 6,86 cm (2,7 Zoll) Diagonale, Scannen, Drucken aus der Cloud mit Apps auf dem Bedienfeld, Druckauftragspeicherung mit PIN-Druck, Drucken über USB-Anschluss, N-Up-Druck, Sortierung
Erweiterte Scannerfunktionen    ADF für beidseitiges Scannen in einem Durchlauf, Scannen an Cloud (Google Drive sowie DropBox) Scannen an E-Mail mit LDAP E-Mail-Adressabfrage, Scannen an Netzwerkordner, Scannen an USB, Scannen an Microsoft SharePoint, Scannen an Computer mit Software, Faxarchiv an Netzwerkordner, Faxarchiv an E-Mail, Fax an Computer, Aktivieren/Deaktivieren von Faxen, Quick Sets
Anzeigegerät: Intuitiver Farb-Touchscreen (CGD) mit 6,86 cm (2,7 Zoll) Diagonale (Anzeigebereich 5,4 x 4,05 cm
Fax-/Telefon-TAM-Schnittstelle unterstützt: Ja, Auflösung bis zu 1200 x 1200 dpi
Benutzeranzahl: 3–10 Benutzer
Bedienfeld: Farb-Touchscreen mit 6,86-cm (2,7-Zoll) Diagonale

Drucker:
Maximaler Druckbereich: 207,4 x 347,1mm
Druckbereich Unterer Rand (DIN A4): 5 mm
Druckbereich Linker Rand (DIN A4): 4 mm
Druckbereich Rechter Rand (DIN A4): 4 mm
Druckbereich Oberer Rand (DIN A4): 5 mm
Druckqualität schwarzweiß (optimal): Feine Linien (1200 x 1200 dpi)
Druckauflösung schwarz (feine Linien): Feine Linien (1200 x 1200 dpi)
Druckqualität schwarzweiß (normal): Normal (600 x 600 dpi (nativ), bis zu 4800 x 600 dpi (verbessert))
Technologien zur Druckauflösung: HP FastRes 1200, HP ProRes1200, Tonersparmodus
Ausgabe der ersten Seite schwarzweiß (A4, betriebsbereit): In nur 6,3 Sek.
Ausgabe der ersten Seite, Schwarzweiß (A4, Ruhemodus): In nur 8,8 Sekunden
Ausgabe der ersten Seite, Fußnotenziffer: [2]
Geschwindigkeit: Druckt bis zu 38 Seiten/Min.
Druckgeschwindigkeit Duplex (A4): Bis zu 31 Bilder/Min.
Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß (Querformat, A5): Bis zu 63 Seiten/Min.
Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß (ISO, A4): Bis zu 38 Seiten/Min.
Druckgeschwindigkeit Schwarzweiß (Hochformat, A5): Bis zu 14 Seiten/Min.
Druckgeschwindigkeit (A4/Letter), Fußnotenziffer: [1]
Druckgeschwindigkeit, Fußnotenziffer (A5): [17]
Automatischer Papiersensor: Nein
Support für Speichergeräte und Direktdruck: Drucken über USB, Wireless Direct-Druck
Optionale Druckauftragsspeicherung über externen Host USB-Anschluss hinten (mindestens 16 GB)
Beidseitiger Druck: Automatisch (Standard)
Druckleistung (monatlich, A4): Bis zu 80.000 Seiten
Empfohlenes monatliches Druckvolumen: 750 bis 4.000
Zufuhrfach für Briefumschläge: Nein
Interner Speicher: Nein
Papierfächer, maximal: 3
Papierfächer, Standard: 2
Druckfarben: Nein
Druckersprachen: HP PCL 6, HP PCL 5c, HP Postscript Level 3 Emulation, PDF, URF, Native Office, PWG Raster
Druckerverwaltung: HP Printer Assistant, HP Utility (Mac), HP Device Toolbox, HP Web JetAdmin Software, HP JetAdvantage Security Manager, HP SNMP Proxy Agent, HP WS Pro Proxy Agent, Printer Administrator Resource Kit für HP Universal Druckertreiber (Driver Configuration Utility - Driver Deployment Utility - Managed Printing Administrator)
Drucktechnologie: Laser
SureSupply-Unterstützung: Ja
Wichtigste Merkmale: Scannen an E-Mail
Schriftarten und Schriftbilder: 84 skalierbare TrueType Schriftarten
Zielbenutzer und Druckvolumen: Für Gruppen mit bis zu 10 Benutzern, Druckt bis zu 4.000 Seiten pro Monat
Aufwärmzeit: Nur 45 Sek.
Empfohlenes monatliches Seitenvolumen, Fußnotenziffer: [4]
Hinweis zur Druckleistung: Das monatliche Druckvolumen ist definiert als die maximale Anzahl von ausgegebenen Druckseiten pro Monat. Anhand dieses Werts lässt sich die Robustheit des Produkts mit der anderer HP LaserJet- oder HP Color LaserJet-Geräte vergleichen und es können Entscheidungen über die richtige Implementierung von Druckern und MFPs entsprechend der Anforderungen der Benutzer bzw. Benutzergruppen getroffen werden.
Druckvolumen, Fußnotenziffer: [3]

Kopierer:
Kopien, maximal: Bis zu 999 Kopien
Einstellungen für Kopie verkleinern/vergrößern: 25 bis 400 %
Kopiererskalierung (ADF): 25 bis 400 %
Kopiereinstellungen: Ausweiskopie, Anzahl Kopien, Größenänderung (einschließlich 2-Up), Heller/dunkler, Optimierungen, Vorlagengröße, Bundsteg, Sortierung, Fachauswahl, Beidseitig, Qualität (Entwurf/normal/optimal), Aktuelle Einstellungen speichern, Werkseinstellungen wiederherstellen
Kopierauflösung (schwarzer Text): Bis zu 600 x 600 dpi
Kopierauflösung (farbiger Text und Grafiken): Bis zu 600 x 600 dpi
Kopiergeschwindigkeit, Schwarzweiß, Duplex (A4): Bis zu 31 Kopien/Min.
Kopiergeschwindigkeit (schwarz, normale Qualität, A4): Bis zu 38 Kopien/Min.
Kopiergeschwindigkeit, Fußnotenziffer: [5]
Ausgabe der ersten Kopie, Schwarzweiß (A4): Nur 7,2 Sek.
Ausgabe der ersten Kopie, Schwarzweiß (A4, Ruhemodus): Nur 9,5 Sek

Scanner:
Kapazität der automatischen Dokumentenzuführung: Standard, 50 Blatt
Beidseitiges Scannen mit automatischem Vorlageneinzug (ADF): Ja
Farbscannen: Ja
Scan-Dateiformat: PDF, JPG, TIFF
Natives Scan-Dateiformat: PDF, JPG
Softwarescan-Dateiformat: HP Scan-Software für Windows unterstützt PDF, durchsuchbare PDF, JPG, RTF, TXT, BMP, PNG, TIFF. HP Easy Scan-Software für Mac unterstützt PDF, durchsuchbare PDF, JPG, RTF, TXT, JPG-2000, PNG, TIF
Graustufen: 256
Scan-Eingangsmodi: Bedienfeld an der Vorderseite mit Tasten für Scannen, Kopieren, E-Mail und Dateien, HP Scan-Software und Benutzeranwendung über TWAIN oder WIA
Scanformat ADF (maximal): 216 x 356 mm
Scangröße, maximal: 216 x 297 mm
Scanformat ADF (minimal): 102 x 152 mm
Scantechnologie: Contact Image Sensor (CIS)
Twain-Version: Version 2,3
Scannertyp: Flachbett, ADF
Bit-Tiefe: 24 Bit
Empfohlenes monatliches Scanvolumen: 750 bis 4.000
Empfohlenes monatliches Scanvolumen – Hinweis: 750 bis 4.000
Verbesserte Scanauflösung: Bis zu 1200 x 1200 dpi
Scanauflösung, Hardware: Flachbett (bis zu 1200 x 1200 dpi), Automatische Dokumentenzuführung (bis zu 300 x 300 dpi)
Scanauflösung, optisch: Bis zu 1200 x 1200 dpi
Scangeschwindigkeit, beidseitig (normal, A4): Bis zu 46 Bilder/Min.
Scangeschwindigkeit (normal, A4): Bis zu 29 Seiten/Min. bzw. 46 Bilder/Min.
Scangeschwindigkeit, Fußnotenziffer: [6]
Digital Sending – Standardfunktionen: Scannen an E-Mail mit E-Mail-Adresssuche über LDAP, Scannen an Netzwerkordner, Scannen an USB, Scannen an Microsoft SharePoint, Scannen an Computer mit SW, Faxarchiv an Netzwerkordner, Faxarchiv an E-Mail, Fax an Computer, Fax aktivieren/deaktivieren, Quick Sets

Fax:
Automatische Wahlwiederholung der Fax-Nummer: Ja
Automatische Faxseitenanpassung unterstützt: Ja
Faxrundsendeadressen: 119
Faxen: Ja
Verzögertes Senden von Faxen: Ja
Faxweiterleitung: Ja
Sperre gegen unerwünschte Faxe: Ja, nur CSID-Zuordnung (Anrufererkennung wird nicht unterstützt)
Faxspeicher: Bis zu 400 Seiten
Unterstützte Fax-PC-Schnittstelle: Ja, nur zum Senden
Faxabruf: Ja (nur Empfangen)
Ruftonunterscheidung unterstützt: Ja
Faxkurzwahlnummern, maximale Anzahl: Bis zu 120 Nummern
Fax/Telefon-Modus unterstützt: Ja
Faxauflösung Schwarzweiß (beste): 300 x 300 dpi, (Halbton aktiviert), Auflösung (Schwarzweißfoto Graustufen), 300 x 300 dpi (Halbton)
Faxauflösung schwarzweiß: Bis zu 203 x 196 dpi, Auflösung (schwarzweiß, Standardmodus)     203 x 98 dpi
Auflösung (schwarzweiß, superfeiner Modus): Bis zu 300 x 300 dpi (keine Halbtöne)
Faxübertragungsgeschwindigkeit: 33,6 Kbit/s
Faxübertragungsgeschwindigkeit, Fußnotenziffer: [7]

Anschlüsse/Datenübertragung:
Funktion für mobiles Drucken: Apple AirPrint™, Google Cloud Print™, HP ePrint, HP Smart App, Mobile Apps, Mopria™-zertifiziert, Roam-fähig für einfaches Drucken, Wi-Fi® Direct-Druck
1x Hi-Speed USB 2.0-Anschluss
1x USB-Hostanschluss hinten
1x Front-USB-Anschluss
Gigabit Ethernet LAN 10/100/1000BASE-T-Netzwerkanschluss
802.11b/g/n/2,4/5 GHZ WLAN-Funk
Netzwerkfunktionen: Ja, über integriertes 10/100/1000Base-TX-Ethernet, Gigabit, Auto-Crossover-Ethernet, Authentifizierung über 802.1X
Unterstützte Netzwerkprotokolle: TCP/IP, IPv4, IPv6, Drucken: TCP-IP-Anschluss 9100 Direct Mode, LPD (nur Raw-Queue-Unterstützung), Web Services Printing, HP ePrint, Apple AirPrint™, Google Cloud Print 2.0, Mopria, IPP Print, Erkennung: SLP, Bonjour, Web Services Discovery, IP-Konfiguration: IPv4 (BootP, DHCP, AutoIP, manuell), IPv6 (Stateless Link-Local und über Router, Stateful über DHCPv6), SSL-Sicherheit und Verwaltung von Zertifikaten, Verwaltung: SNMPv1, SNMPv2, SNMPv3, HTTP/HTTPS, Syslog, FTP FW-Download
Modem: 33,6 Kbit/s
Plug and Play: Auto Wireless Connect, HP Smart App
Wireless-Funktionalität: Ja, integriertes Dual-Band Wi-Fi, Authentifizierung über WEP, WPA/WPA2, WPA Enterprise, Verschlüsselung mit AES oder TKIP, WPS, Wi-Fi Direct, Bluetooth Low Energy
Funktion für mobiles Drucken, Fußnotenziffer: [8]

Patronen und Druckköpfe:
Anzahl der Druckpatronen: 1 (Schwarz)
Verbrauchsmaterialmerkmal: HP JetIntelligence Druckpatrone
Ersatzkassetten: HP 59A Schwarz LaserJet Tonerkartusche (3.000 Seiten) CF259A, HP 59X Schwarz LaserJet Tonerkartusche (10.000 Seiten) CF259X
Ersatzkassetten, Fußnotenziffer: [15]
Seitenreichweite, Fußnotenziffer: [16]

Druckmedienhandhabung:
Maximale Zufuhrkapazität (Blätter): Bis zu 900 Blatt (mit optionalem 550-Blatt-Papiermagazin)
Maximale Zufuhrkapazität (Umschläge): Bis zu 10 Umschläge
Papierzuführungskapazität: Bis zu 350 Blatt (Fach 1: bis zu 100 Blatt, Fach 2: bis zu 250 Blatt)
Finishing der Ausgabe: Einzelblattzufuhr
Medientyp und Kapazität, ADF: Blätter: 50, glatt
Medientyp und Kapazität, Fach 1: Blatt: 100, Umschläge: 10
Medientyp und Kapazität, Fach 2: Blatt: 250
Medientyp und Kapazität, Fach 3: Blatt: 550 (optional)
Maximale Ausgabekapazität (Blätter): Bis zu 150 Blatt
Ausgabefachkapazität: Bis zu 150 Blatt
Standardausgabekapazität (Briefumschläge): Bis zu 10 Umschläge
Papierhandhabung – Papiereingabe, optional: Optionale dritte 550-Blatt-Zuführung
Papierhandhabung – Papiereingabe, Standard: 100-Blatt-Mehrzweckzuführung 1, 250-Blatt-Papierzuführung 2, automatischer Dokumenteinzug (ADF) für 50 Blatt
Papierhandhabung – Papierausgabe, Standard: 150-Blatt-Ausgabefach
Empfohlenes Mediengewicht (Duplex): 60 bis 120 g/m²
Unterstützte Medienformate, wichtig: 10 x 15 cm, A4, Umschläge
Medienformat (ADF): A4
Benutzerdefinierte Formate: 102 x 152 mm bis 216 x 356 mm
Medienformate, einstellbar: Fach 1: 76,2 x 127 bis 215,9 x 355,6 mm, Fach 2, 3: 104,9 x 148,59 bis 215,9 x 355,6 mm
Standardmedienformate (Duplex): A4, Oficio
Unterstützte Medienformate: Fach 1: A4, A5, A6, B5 (JIS), Oficio (216 x 340 mm), 16K (195 x 270 mm), 16K (184 x 260 mm), 16K (197 x 273 mm), Umschlag 10, Umschlag Monarch, Umschlag B5, Umschlag C5, Umschlag DL
Benutzerdefinierte Formate: Statement, Fach 2 und 3: A4, A5, A6, B5 (JIS), Oficio (216 x 340 mm), 16K (195 x 270 mm), 16K (184 x 260 mm), 16K (197 x 273 mm) Benutzerdefinierte Formate: A5-R, B6 (JIS)
Medienformat, Fach 1: Executive, A4, A5, A6, B5 (JIS), Oficio (216 x 340 mm), 16K (195 x 270 mm), 16K (184 x 260 mm), 16K (197 x 273 mm)
Benutzerdefinierte Formate: A5-R, B6 (JIS), Aussage
Medienformat, Fach 2: Executive, A4, A5, A6, B5 (JIS), Oficio (216 x 340 mm), 16K (195 x 270 mm), 16K (184 x 260 mm), 16K (197 x 273 mm)
Benutzerdefinierte Formate: A5-R, B6 (JIS), Aussage
Medienformat, Fach 3: Executive, A4, A5, A6, B5 (JIS), Oficio (216 x 340 mm), 16K (195 x 270 mm), 16K (184 x 260 mm), 16K (197 x 273 mm)
Benutzerdefinierte Formate: A5-R, B6 (JIS), Aussage
Medientypen: Papier (normal, EcoEFFICIENT, leicht, schwer, Bondpapier, farbiges Papier, vorbedruckt, vorgelocht, recycelt, rau), Umschläge, Etiketten
Mediengewichte, ADF unterstützt: 60 bis 120 g/m²
Gewicht Druckmedien, unterstützt: Fach 1: 60 bis 175 g/m²
Fach 2, optionale 550-Blatt-Zuführung Fach 3: 60 bis 120 g/m²
Mediengewicht (Einschub 1): 60 bis 175 g/m²
Mediengewicht (Einschub 2): 60 bis 120 g/m²
Mediengewicht (Einschub 3): 60 bis 120 g/m² (optionale 550-Blatt-Papierzuführung)

Unterstützte Betriebssysteme:
Kompatible Betriebssysteme: Windows Client-Betriebssystem (32/64-Bit), Win10, Win8.1, Win 8 Basic, Win8 Pro, Win8 Enterprise, Win8 Enterprise N, Win7 Starter Edition SP1, UPD Win7 Ultimate, mobiles Betriebssystem, iOS, Android, Mac, Apple® macOS Sierra v10.12, Apple® macOS High Sierra v10.13, Apple® macOS Mojave v10.14, separater PCL6 Druckertreiber, weitere Informationen zu unterstützten Betriebssystemen auf http://www.support.hp.com, suchen Sie nach Ihrem Produktnamen, klicken Sie auf „User Guides“ (Handbücher), geben Sie Ihren Produktnamen ein und suchen Sie nach dem Handbuch, suchen Sie nach Ihrem (Produktname) – Benutzerhandbuch, suchen Sie nach dem Abschnitt „Unterstützte Betriebssysteme“, UPD PCL6 / PS Druckertreiber, Unterstützte Betriebssysteme, weitere Informationen zu unterstützten Betriebssystemen auf http://www.hp.com/go/upd
Kompatible Netzwerkbetriebssysteme: Windows Server 2008 R2 64-Bit, Windows Server 2008 R2 64-Bit (SP1), Windows Server 2012 64-Bit, Windows Server 2012 R2 64-Bit, Windows Server 2016 64-Bit, Failover Cluster 2008 R2, Failover Cluster 2012 R2, Terminal Server 2008 R2, Remote Desktop Server 2012 R2, Citrix Server 6.5, Citrix XenApp und XenDesktop 7.6, Novell iPrint-Server, Citrix Ready Kit Certification – bis zu Citrix Server 7.18 weitere Informationen unter http://www.citrixready.citrix.com, Linux – weitere Informationen unter http://www.developers.hp.com/hp-linux-imaging-and-printing, Unix - weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/unixmodelscripts, UPD PCL6 / PS Druckertreiber, Unterstützung für kompatible Netzwerkbetriebssysteme, siehe http://www.hp.com/go/upd

Sicherheitsmanagement:
Secure Boot, Secure Firmware Integrity, Runtime Code Integrity, EWS kennwortgeschützt, sicheres Surfen über SSL/TLS 1.0, TLS 1.1, TLS 1.2
IPP über TLS
Netzwerk: Netzwerk-Ports und Funktionen aktivieren/deaktivieren, Deaktivierung ungenutzter Protokolle und Dienste, SNMPv1 und SNMPv2 Community-Kennwortänderung
HP ePrint: HTTPS mit Zertifikatprüfung, HTTP Basic Access-Authentifizierung, SASL-Authentifizierung, LDAP-Authentifizierung und Autorisierung, Firewall und ACL, Bedienfeldsperre, Zertifikate-Konfiguration, UPD-PIN-Druck, Syslog, signierte Firmware, Administrator Einstellungen, Zugangskontrolle SNMPv3, 802.1 x Wireless-Authentifizierung (EAP-TLS, LEAP und PEAP), Authentifizierung über WEP, WPA/WPA2-Personal, WPA2-Enterprise, mit Kabel Verschlüsselung über AES oder TKIP, Speicherung von Daten verschlüsselt, sicheres Löschen von Daten, automatische Firmware-Updates, Sicheres verschlüsseltes Drucken über optionale Druckauftragspeicherung, kompatibel mit optionalem HP JetAdvantage Security Manager, IPPS

Software und Anwendungen:
Mitgelieferte Software: Softwarelösungen sind nicht im Lieferumfang enthalten, sondern nur erhältlich auf http://www.hp.com, http://www.123.hp.com
Treiberaktualisierungen    Aktuelle unterstützte Betriebssysteme und Druckertreiber sind erhältlich unter: http://www.hp.com/support/ljM428MFP
Mac kompatibel: Ja
Herunterladbare Software: Verfügbar auf http://www.123.hp.com: HP Easy Start (geführte Softwareinstallation für Windows und Mac). Verfügbar unter http://www.hp.com für Windows-Betriebssystem: Software und Treiber für Gesamtlösung, Software und Treiber für Basislösung, HP PCL6 XPS separater Druckertreiber, Produktdokumentation und Support
Verfügbar unter http://www.hp.com für Mac OS: HP Easy Start (geführte Softwareinstallation), HP Mac PS Druckertreiber, HP Easy Admin
Für mobiles Betriebssystem: iOS – weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/businessmobileprinting, Android – weitere Informationen unter http://www.hp.com/go/businessmobileprinting<br /> Verfügbar unter http://www.hp.com für Druckeradministratoren: Printer Administrator Resource Kit (Treiberkonfigurationsprogramm – Dienstprogramm zur Treiberbereitstellung – Managed Printing Administrator), HP Universal Print Drivers PCL6 GDI & PS GDI für Windows, HP ePrint Software (Mobile Driver for Windows)
SAP-Druckertreiber – weitere Informationen finden Sie unter http://www.support.hp.com/us-en/document/c05051702, HP Web JetAdmin, HP JetAdvantage Security Manager, HP Roam, HPLIP
Linux Druckertreiber – weitere Informationen finden Sie unter http://www.hplipopensource.com/hplip-web/index.html<br /> Unix Model Script Druckertreiber: Weitere Informationen finden Sie auf http://www.hp.com/go/unixmodelscripts, ReadIris

Downloads

Kundenmeinungen

Derzeit gibt es keine Kundenmeinungen.

Zubehör

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

  • Ausgabetyp: Schwarz, weiß
  • Druckauflösung: Ab 600x600 dpi
  • Druckgeschwindigkeit S/W: 30 - 39 Seiten pro min
Auf Lager
  • Ausgabetyp: Farbe
  • Druckauflösung: Ab 600x600 dpi
  • Druckgeschwindigkeit S/W: 30 - 39 Seiten pro min
Auf Lager
  • Ausgabetyp: Schwarz, weiß
  • Druckauflösung: Ab 600x600 dpi
  • Druckgeschwindigkeit S/W: 10 - 19 Seiten pro min
Auf Lager
  • Ausgabetyp: Schwarz, weiß
  • Druckauflösung: Ab 600x600 dpi
  • Druckgeschwindigkeit S/W: 20 - 29 Seiten pro min
Auf Lager
  • Ausgabetyp: Farbe
  • Druckauflösung: Ab 2400x600 dpi
  • Druckgeschwindigkeit S/W: 10 - 19 Seiten pro min
Auf Lager
  • Ausgabetyp: Schwarz, weiß
  • Druckauflösung: Ab 600x600 dpi
  • Druckgeschwindigkeit S/W: 20 - 29 Seiten pro min
Auf Lager