Der one:47 After Party Drink

Wer kennt sie nicht - durchzechte Nächte. Eine Hassliebe, die scheinbar nie zu Ende gehen möchte. Denn so gern man den Abend genießt, an welchem man einfach mal das Leben genießt und das ein oder andere Gläschen zu viel trinkt, desto unbeliebter ist der Tag danach. Wie schön wäre es also, wenn es eine Art „Wunderwaffe“ gegen den morgendlichen Kater nach dem Feiern geben könnte… Und genau hier kommt der one:47 After Party Drink ins Spiel und leistet Abhilfe. Das pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel bringt dem Körper die durch den Alkoholkonsum verloren gegangenen Vitamine und Nährstoffe wieder zurück und bessert dadurch das allgemeine Wohlbefinden.

 

Wer steckt hinter dem After Party Drink?

Zwei junge Männer gründeten im Juli des Jahres 2012 den one:47. Es handelt sich dabei um Christopher Prätsch und Torben Murach. Auf die Idee sind die beiden Studenten gekommen, wie könnte es auch anders sein, als sie selbst unter dem ein oder anderen Kater nach dem Feiern leiden mussten. Genervt davon, dass man am Tag nach dem Alkoholkonsum deutlich eingeschränkter war und meistens nicht viel ausrichten konnte, machte man sich auf die Suche nach Abhilfe und experimentierte herum. Nach jahrelanger Zusammenarbeit mit Medizinern und Lebensmitteltechnologen kam der one:47 After Party Drink im Jahr 2015 auf den Markt.

Was steckt im one:47?

Enthalten sind Kaktusfeige, viele Mineralstoffe, Artischocke, Ingwerwurzel und etliche Vitamine. Alle diese Zutaten wirken sich positiv auf den Körper aus und tragen dazu bei, den Kater zu reduzieren. Die Vitamine A,B und C schützen die Schleimhäute, welche durch Alkohol sehr gereizt werden, optimal. Weiterhin sind Vitamine bekanntlich gut für das Immunsystem. Der Ingwer hat bekannter Weise den Ruf, eine heilende Wirkung zu haben. In diesem Fall wirkt er gegen Übelkeit und beruhigt den Magen. In der Artischocke ist der Bitterstoff Cynarin enthalten, welcher den Stoffwechsel in der Galle und der Leber anregt. Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Natrium oder auch Zink unterstützen das Nervensystem, regulieren den Wasserhaushalt und fördern die Enzymbildung. Und zu guter Letzt beugt die Kaktusfeige gegen Übelkeit, Mundtrockenheit und Appetitlosigkeit vor.

Was ist bei der Einnahme zu beachten?

Idealerweise nimmt man den After Party Shot einmal vor dem Alkoholkonsum und einmal vor dem Schlafengehen. Für ein optimales Ergebnis sollte man nach jedem Shot ein bis zwei Gläser Wasser trinken, so entfaltet sich die Wirkung des one:47 richtig.

Fazit:

Der one:47 ist der perfekte Begleiter für Personen, die trotz einer langen Partynacht auch noch etwas vom nächsten Tag haben möchten. Bei richtiger Anwendung unterstützt der After Party Drink den Körper beim Kampf gegen den Kater. Die vielen positiven Rezensionen sprechen eine eigene Sprache und bekräftigen die Wirksamkeit dieses tollen Produkts.

Hinweis:

Trotz des unterstützenden After Party Drinks wird ein verantwortungsbewusster Umgang mit Alkohol vorausgesetzt. Ein maßloser Alkoholkonsum kann zu ernsthaften Schäden der Gesundheit führen. Weiterhin darf nicht vergessen werden, dass der After Party Shot nicht den Promillewert senkt bzw. dich auch nicht wieder fahrtauglich macht.

Dies muss schlichtweg einfach gesagt werden und liegt den Gründern des one:47 und auch uns von der cw-mobile GmbH am Herzen.