Einfache Haussteuerung mit der Telekom SmartHome App

Mit der Smart Home App steuern Sie auch von unterwegs spielend leicht alle vernetzten Geräte zuhause und behalten dabei alles im Blick.


Viele Neuerungen in der Version 3.7


Unterstützung für Smart WatchesViele Neuerungen in der Version 3.7
- Unterstützung von Apple Watch und in wenigen Tagen für die Samsung Gear S
- Anzeige und De-/Aktivierung von favorisierten Situationen
- Anzeige und Steuerung von Status “Zu Hause/Abwesend”
- Empfang von Alarmmeldungen

Smart Home über BMW ConnectedDrive steuern
Mit der App-Version 3.7 haben Sie auch in Ihrem BMW mit Sonderausstattung “BMW ConnectedDrive Services (mit BMW Apps)” und einem iOS-Gerät alles im Blick: Ändern Sie Ihren Anwesenheitsstatus, aktivieren Sie Alarmsystem und Haushüter oder ändern Sie das Heizprofil. Smart Home Komponenten und Situationen können Sie aus der Ferne bedienen und auch auf Kameras einfach zugreifen.

Mit der Coming Home Funktion schaltet sich Ihr Status automatisch von “Abwesend” auf “Zu Hause”, wenn Sie sich Ihrem Heim nähern (via Navigationssystem).

Neue Smart Home Partner
- Miele Hausgeräte: Mit der Smart Home App behalten Sie ab jetzt alle [email protected]ähigen Geräte immer im Blick
- OSRAM Beleuchtung: Über die Smart Home App können Sie mit Osram Lightify jederzeit eine passende Beleuchtungsatmosphäre schaffen *

Weitere Neuerungen
- Die Erstellung von Situationen geht jetzt deutlich schneller, die Geräteauswahl wurde vereinfacht
- Die Ereignissteuerung bietet mehr Möglichkeiten, z. B. durch raumübergreifende Sensor-Einstellungen
- Die Aktivierung von Situationen ist noch individueller konfigurierbar – mehr dazu in den FAQ
- Rollläden können Sie jetzt stufenweise oder stufenlos öffnen und schließen
- Es gibt jetzt feste Hinweistöne für wichtige Benachrichtigungen: Sie wissen sofort, was los ist
- Aufnahmen können nun direkt aus der Live-Ansicht der Kamera heraus gestartet werden
- Die Verbindung des Alarmsystems mit den Lampen von Philips hue ist optimiert worden
- Dauerlicht statt Blinklicht sorgt nun für mehr Sicherheit
- Die App enthält jetzt auch zahlreiche Hilfe-Videos, die Ihnen wichtige Funktionen anschaulich erklären

 

 

Anschließen, Einrichten, Einstellen

Anschließen, Einrichten, Einstellen

Installieren Sie die Smart Home App einfach auf dem Smartphone oder Tablet (Android oder iOS). Geben Sie den Smart Home Aktivierungscode ein. Die App verbindet sich anschließend mit der QIVICON Home Base und ist nun aktiv – der Startschuss für die intelligente Haussteuerung per App. Möglichkeiten und Installation Entdecken Sie mit der Vorschaufunktion die Einsatzmöglichkeiten und Funktionsweisen der Smart Home App.

Möglichkeiten und Installation
Entdecken Sie mit der Vorschaufunktion die Einsatzmöglichkeiten und Funktionsweisen der Smart Home App

Das Startmenü ist Ihre Übersicht für alle Funktionen der App. Leicht bedienbar und übersichtlich, sehen Sie hier auf Anhieb alle Neuigkeiten im Überblick. Schritt für Schritt werden Sie durch den Installationsprozess geführt, auf Wunsch auch in englischer Sprache.
Alles in einer Hand mit der Smart Home App
Alle Smart Home Geräte können mit einer App gesteuert werden. Darüber hinaus liefert Ihnen die App wichtige Informationen: Auf dem Smartphone Display erscheinen sowohl die durchschnittliche Raumtemperatur als auch wichtige Informationen, z.B. wenn ein Gerät über längere Zeit hinweg nicht mehr über Funk erreichbar sein sollte.

Die App als zentraler Zugang
Die App ist Ihre Steuerzentrale für alle Smart Home Geräte. Darüber hinaus beantwortet Ihnen die App wichtige Fragen.

Wie hoch ist die durchschnittliche Raumtemperatur? Ist ein Gerät über längere Zeit hinweg nicht mehr über Funk erreichbar? Als praktischer Helfer befindet sich ein Wetterdienst im Startmenü. Lassen Sie sich nicht von Regenschauern oder Gewittern aus der Ruhe bringen: automatische Push-Nachrichten geben Ihnen die neuesten Wetterfakten durch – alles gebündelt in der Smart Home App. 

 

Neue Funktionen für die Smart Home App

 

Smart Home Geräte lassen sich leicht installieren und werden problemlos mit der bestehenden Ausstattung kombiniert.

 

Alarmiert werden - Schutz vor Einbruch, Feuer, WasserAlarmiert werden - Schutz vor Einbruch, Feuer, Wasser

Sie möchten bei Abwesenheit sicher sein, dass die Rollladen geschlossen sind und das Außenlicht eingeschaltet ist? Kein Problem: Greifen Sie zum Smartphone und schalten Sie einfach Ihr Smart Home auf „Abwesend“, wenn Sie das Haus verlassen – drücken Sie hierfür den Schalter zentral in der Startansicht der App.

Sei es ein versuchter Einbruch, ein Brand, der gerade entsteht, oder austretendes Wasser: Alle Meldungen der angeschlossenen Warngeräte werden auf Ihr Smartphone übertragen. Sie werden benachrichtigt und können alles Notwendige veranlassen. So haben Sie jederzeit die Kontrolle über Ihr Heim und können beruhigt in den Urlaub fahren – aktivieren Sie einfach Ihr Alarmsystem in der App. Ihre Meldezentrale warnt Sie zuverlässig via Push-Nachrichten.

Tipp
Alles im Blick: Wenn eine Kamera vorhanden ist, kann bei Auslösen des Alarmsystems auch eine Kameraaufnahme gestartet werden. Die Aufnahmen werden dabei in der Telekom Cloud (Mediencenter) gespeichert und können jederzeit angesehen werden.

Die Haushüter-Funktion lässt ihr Heim belebt wirken
Sie wollen für längere Zeit Ihr Haus verlassen, um z. B. für einige Tage zu verreisen? Ein leeres, unbelebtes Haus mit heruntergezogenen Rollladen ist leider oft eine willkommene Einladung für Einbrecher. Beugen Sie diesem Risiko ganz einfach vor: Mit der Smart Home App haben Sie auch bei Abwesenheit die volle Kontrolle über Fenster, Licht etc. Abhängig vom Sonnenauf- bzw. untergang werden durch die „Haushüter-Funktion“ in der App verschiedene elektrische Geräte wie z. B. Lampen ein- oder ausgeschaltet. Um noch realistischer zu wirken, sind die Zeitspannen zufallsgesteuert, das Haus erscheint so, als sei es belebt – das wirkt abschreckend! Aktivieren/Deaktivieren Sie die Haushüter-Funktion per Fingertipp.

 

 

Schalten Sie nur die elektrischen Geräte ein, die Sie benötigen und senken Sie Ihren Stromverbrauch.

 

Komfort: Die Fernbedienung für Ihr ZuhauseKomfort: Die Fernbedienung für Ihr Zuhause

Ob daheim bequem auf dem Sofa oder von unterwegs, über die Smart Home App lässt sich Ihr Zuhause aus jeder Situation heraus steuern. Bestimmen Sie die Einstellungen für Heizung oder Beleuchtung und gestalten Sie mit wenig Aufwand Ihr Zuhause auch von unterwegs nach Ihren Vorstellungen!

Ihr Haus – Sie steuern alle Situationen

Für maximalen Komfort können individuell eingerichtete Situationen festgelegt werden: Kreieren Sie z. B. ein morgendliches Ritual, ganz nach Ihren Vorstellungen. Situation „Morgens“: Der Kaffeeautomat geht an, die Rollladen fahren hoch, die Musikanlage startet das Radioprogramm. Während Sie den Flur entlangschlendern auf dem Weg zum Bad, ist das Licht bereits an. Entscheiden Sie selbst, wann die ausgewählte Situation aktiv sein soll.

Heizung einstellen: Sie möchten es warm, wenn Sie heimkommen? Sie möchten die Heizung von unterwegs ausstellen? Sie möchten von Bett aus das Badezimmer vorheizen? Mit der App können Sie Ihre Raumtemperatur jederzeit und von überall einstellen.

Elektrische Geräte bedienen: Steuern Sie elektrische Geräte über Ihre Smart Home App. Jedes Gerät mit einem handelsüblichen Stecker lässt sich mittels dem Smart Home Zwischenstecker über die App steuern.

Licht ein- oder ausschalten: Regeln Sie Ihre persönliche Wohlfühl-Beleuchtung bequem vom Sofa aus. Oder bedienen Sie die Wohnraumbeleuchtung von unterwegs. Um Eindringlinge abzuschrecken oder einfach um es gemütlich zu haben, wenn Sie in wenigen Minuten nach Hause kommen.

 

 


Energie sparen: Heizungssteuerung per FingertippEnergie sparen: Heizungssteuerung per Fingertipp

Passen Sie die Temperatur in Ihren Räumlichkeiten so an, dass Sie zu jeder Zeit das richtige Raumklima erzielen. Die Smart Home App hilft Ihnen bei der Koordination von Temperatur und Zeit. Heizen nur dann, wenn es nötig ist.

Alles in einer Hand mit der Smart Home App
Machen Sie es sich zuhause schon mal gemütlich und warm, wenn Sie gerade noch auf dem Heimweg sind.

Das spart Energie, denn Sie müssen die Heizung nicht den ganzen Tag laufen lassen. Die Einstellung der Temperatur erfolgt über Heizungsprofile, die in der App aufgelistet sind und bei Bedarf aktiviert werden.


Ihre Wohlfühl-Heizprofile
„Weekend-Modus“ oder „Besucher-Modus“ gewünscht?
Das geht ganz einfach durch das Auswählen des Heizprofils in der App.

Übrigens lassen sich einzelne Räume auch separat ansteuern. Wenn Sie Ihr Zuhause verlassen, können Sie zum Smartphone greifen und via App in den Status „Abwesend“ wechseln. Nun schaltet sich automatisch das für diese Situation vorgesehene Heizungsprofil ein.

Bestimmen Sie ressourcenschonende Standard-Regeln, so dass die Heizung bei offenem Fenster sofort herunterfährt oder im Sommer völlig ausgeschaltet ist.

 

 

 

Neu in der Version 3.6: Smart Home App WidgetNeu in der Version 3.6: Smart Home App Widget

Mit dem neuen Widget haben Sie nun direkten Zugriff auf Ihren Anwesend/Abwesend-Status sowie Ihre favorisierten Situationen.

Smart Home Widget: Ab jetzt können Sie schnell und bequem Situationen oder ihren Anwesenheits-Status aktivieren bzw. deaktivieren, ohne die Smart Home App öffnen zu müssen. Wie Sie das neue Smart Home Widget auf ihrem Smartphone oder Tablet einrichten, erfahren Sie in den FAQs.

Unterstützung für alle vier Tasten der Zigbee® Funk-Fernbedienung: Mit dieser App-Version haben Sie die Möglichkeit, zwei frei wählbare Situationen, das Alarmsystem oder den Anwesenheits-Status per Funk-Fernbedienung ein- oder auszuschalten. Die Steuerung von Smart Home auch ohne Smartphone oder Tablet wird so noch einfacher. Weitere Informationen zur Funk-Fernbedienung finden Sie hier.

Darüber hinaus wurden die Stabilität der App verbessert und Fehler behoben.

Widget unter iOS
- Blenden Sie die Mitteilungszentrale ein, indem Sie auf dem Display von der oberen Bildschirmkante nach unten wischen
- Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf “Bearbeiten”, mit dem grünen + können Sie nun Smart Home als Widget hinzufügen
- Nun können Sie Ihren Status ändern sowie auf Ihre Situationen (8 auf dem iPhone 6 und iPhone 6+, 6 auf den älteren iPhones) zugreifen
- Die Reihenfolge der Situationen können Sie in der Smart Home App festlegen

Widget unter Android
- Mit einem langen Fingerdruck auf die Startansicht blenden Sie in den meisten Android-Versionen die Widget-Auswahl ein
- Nun können Sie das große (Status sowie 6 Situationen) oder das kleine Widget (Status oder eine Situation) einfach mit dem Finger auf Ihren Homescreen ziehen

 

 

Ein intelligenter Rauchmelder sendet neben dem akustischen Signal auch eine Push-Mitteilung auf Ihr Smartphone, wenn Rauchbildung erkannt wird.



Telekom Qivicon: Intelligentes Zuhause für Einsteiger 

Telekom SmartHome Shop von cw-mobile.de aufrufen




Telekom SmartHome Markenshop Telekom SmartHome Themenseiten Telekom SmartHome Service
Alle Geräte Telekom SmartHome Übersicht
Kompatible Geräte
Geräte für Ihre Sicherheit Mehr Sicherheit
Häufig gestellte Fragen
Geräte zum Energiesparen Energie sparen Hilfevideos
Geräte für Ihren Komfort Mehr Komfort
 
Telekom SmartHome App Einbruchschutz Service für Bauvorhaben
Telekom SmartHome Home Base Brandschutz Bauherrenberatung


 Telekom SmartHome Markenshop:     Telekom SmartHome Startseite     Was ist SmartHome?     Wie funktioniert SmartHome?     SmartHome App     Kontakt     FAQ     Sitemap