CAT 1Droid Scooter elektrisches Einrad Ausstellungsgerät

Artikel-Nr.: OUCATSCB Hersteller-Nr.: 4260388461053
  • Ausstellungsgerät

  • Selbstbalancierendes Einrad mit Elektroantrieb Solowheel ElektroEinrad

349,00 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandart: Paket
Dieser Artikel ist derzeit nicht verfügbar.
Beschreibung

CAT 1Droid elektrischer Balance Scooter Ausstellungsgerät

Ausstellungsgerät | Technisch einwandfrei | Rechnung vom Fachhandel

Der Cat 1Droid ist ein High-Tech-Sportgerät für draußen. Er verwendet neueste Stabilisierungssysteme, welche auch in der Luftfahrt verwendet werden, die Sie nach vorn und hinten im Gleichgewicht halten. Durch die leichte Gewichtsverlagerung Ihres Körpers können Sie die Beschleunigung steuern, abbremsen und lenken. Das Fahrgefühl entspricht ungefähr dem Fahren auf einem Fahrrad.

Dieses Einrad ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch handlich und bietet unzählige Stunden Spaß und Abwechslung. Der Cat 1Droid ist spritzwasser-geschützt nach IP56.


Highlights:

  • Einrad mit Elektromotor
  • elektrischer Balance Scooter
  • Reichweite bis zu 20 km
  • spritzwasser-geschützt nach IP56
  • Gleichgewichtsstabilisierungssystem
  • Höchstgeschwindigkeit bis zu 18 km/h
  • 132 Wh Lithium, Batterie-Statusanzeige
  • einfache Aufladung innerhalb 60 Minuten
  • Reifengröße 36 cm, Maximalgewicht 120 kg
  • Rechnung vom Fachhandel
  • in Originalverpackung


Lieferumfang Ausstellungsgerät:


Eines vorweg: Sicherlich können Sie sich noch an die Zeit erinnern, in der Sie Fahrradfahren gelernt haben. Jetzt erscheint es Ihnen einfach und wie selbstverständlich, die Balance zu halten, zu lenken, zu beschleunigen und zu bremsen. Das war während es Lernvorganges aber sicherlich nicht so.

Erwarten Sie nicht zu viel auf einmal von sich und lassen Sie sich Zeit – auch beim Lernen des Fahrens mit dem Cat 1Droid. Es gibt mit dem Cat 1Droid – ähnlich wie mit dem Fahrrad – eine steile Lernkurve, aber Sie müssen Schritt für Schritt vorgehen und ggf. am Anfang auf die Stützräder und Freunde zurückgreifen, die Ihnen bei der Findung des Gleichgewichts helfen.

Wir haben den Cat 1Droid im Hinblick auch auf unerfahrene Nutzer entwickelt und mit einem Gleichgewichts-stabilisierungssystem versehen, was davor bewahrt, nach vorn oder hinten zu kippen, aber da Sie auf einem Einrad stehen, müssen Sie natürlich lernen, die Balance nach allen Seiten zu halten – einige Hilfsmittel wie der Gurt und die Stützräder sind schon in der Box.

Bitte beachten Sie auch, dass sog. E-Bikes als Sportgeräte eingestuft sind und nicht im öffentlichen Straßenverkehr verwendet werden dürfen (Stand Januar 2015). Die Benutzung des Cat 1Droid im Bereich der StVO, sowie öffentlicher Wege und Plätze, ist aufgrund der technischen Eigenschaften des Fahrzeugs nicht gestattet und kann ggf. durch die Ordnungsbehörden mit einem Bußgeld belegt werden!

Lesen Sie sich vor Inbetriebnahme die Bedienungsanleitung (Nutzhandbuch), insbesondere die Sicherheitsinformationen, sorgfältig durch. Benutzen Sie dieses Sportgerät aufmerksam, beachten Sie die Dokumentationen. Wir empfehlen beim Fahren eine Schutzausrüstung zu tragen! (Helm, Knie- und Ellenbogenschoner usw.)

Wichtige Anmerkung: Kinder und Jugendliche bis zu 15 Jahren sollten nur in Begleitung Erwachsener fahren!

Video

Datenblatt
Datenblatt für CAT 1Droid Scooter elektrisches Einrad Ausstellungsgerät

Datenblatt für CAT 1Droid elektrisches Einrad

Der Cat Balance Scooter wird Ihnen nicht nur helfen, von einem Ort zum anderen zu gelangen, sondern sieht sich als Sportgerät in der Pflicht, Sie bestmöglich zu unterhalten und – na klar! – mit Ihnen Sport zu treiben.

Abmessungen/ Allgemeine Daten:
390 x 450 x 170 mm
Gewicht: 11,5 kg
Batterie 132 Wh Lithium
Ladespannung AC 220 V 50 - 60 Hz
Ladezeit ~ 60 Min

Produktmerkmale:
Leistung des Motors ist 350 W.
Höchstgeschwindigkeit ~ 18 km/h
Reichweite ~ 20 km
max. Steigung (VORSICHT!) ~ 15°
Fahrer mit 60 kg Gewicht: bis zu 25°
Geschwindigkeitsbegrenzung wird ab 10 km/h aktiviert
Umfallschutz (VORSICHT!) Durchschnitt 45°, links und rechts
Gerät schaltet ab, wenn 45° überschritten werden
Schutz bei geringer Batterielatung wird unter 5 % aktiviert

Geschwindigkeitsabregelung: Um das Verletzungs- und Gefahrenrisiko so gering wie möglich zu halten, verfügt der Cat 1Droid über eine integrierte elektronische Geschwindigkeitsbegrenzung. Sobald Sie über 12 km/h fahren, heben sich die Fußbretter an, um Ihnen zu signalisieren, die Geschwindigkeit zu reduzieren. Wenn Sie dies nicht tun, ertönt ein Warnton.

Rotationssperre: Bei Neigung des Gerätes über 45°, bspw. nach einem Sturz oder Umfallen des Gerätes, wird eine automatische Rotationssperre aktiviert, die den Motor augenblicklich stoppt und das Rad am Weiterdrehen hindert. Außerdem ertönt ein Hinweiston und der Einschaltknopf blinkt auf. Nachdem das Gerät aufgerichtet wurde und das Rad wieder auf dem Boden steht, kann der Cat 1Droid über den Einschaltknopf wieder in den regulären Betriebsmodus gestartet werden.

Aufladen: Unter Normalbedingungen benötigt das Ladegerät gerade einmal 60 Minuten, um eine vollständige Aufladung zu vollführen (nach 45 Minuten sind 80 % Akkukapazität wiederhergestellt). Während es Ladens leuchtet die LED am Ladegerät rot auf; nach 100-prozentiger Aufladung wechselt die Farbe der LED zu grün.

Hinweis zum Warnton: Das Gerät gibt bspw. dann einen Warnton von sich, wenn der Akkuladestand zu niedrig oder das Gerät auf der Seite liegt und eingeschaltet ist (langer Piep-Ton).


CAT 1Droid Sicherheitsinformationen

In jedem Sport gibt es Sicherheitsrisiken – dieses Sportgerät ist keine Ausnahme. Wir empfehlen dringend, alles über die Vorsichtsmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen im Bezug auf den Cat 1Droid zu lernen. Seien Sie immer besonders achtsam, wenn Sie das Gerät bedienen.

Wichtige Anmerkungen:

- Tragen Sie Schutzkleidung wie Helm, Handschuhe, Knie- und Ellbogenschoner und andere Sicherheitsausstattung!
- Fahren Sie nicht im öffentlichen Straßenverkehr! Fahren Sie nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlaufen!
- Beschleunigen und bremsen Sie nicht ruckartig!
- Lehnen Sie sich nicht übermäßig zur Seite, nach vorn oder hinten!
- Fahren Sie keine Rennen!
- Im Falle eines Sturzes achten Sie bitte besonders auf Ihre Sicherheit und auf die Ihrer Mitmenschen
- Das Gerät ist nachrangig! Sicherheit geht immer vor!
- Fahren Sie nicht auf holprigen Straßen und Wegen (bspw. Feldwegen) und fahren Sie nicht auf Eis und Schnee!
- Meiden Sie Strecken mit über 15° Steigung oder Gefälle!
- Kinder und Jugendliche bis zu 15 Jahren sollten nur in Begleitung Erwachsener fahren!
- Fahren Sie nicht im Regen!
- Um Missbrauch zu vermeiden, schalten Sie das Gerät stets aus, wenn Sie es nicht verwenden
   und schützen Sie es vor unbefugtem Zugriff. Beaufsichtigen Sie Kindern beim Spielen mit dem Gerät!
- Fahren Sie nicht, nachdem Sie vom Gerät auf einen zu niedrigen Batterie-Ladestand hingewiesen worden sind!
- Achten Sie auf die Ladestandsanzeige und Warntöne!
- Laden Sie den Cat 1Droid nicht unbeaufsichtigt auf.
- Ziehen Sie das Ladegerät aus der Steckdose, wenn Sie es nicht beaufsichtigen können.
- Verwenden Sie nur zugelassenes Zubehör!
- Nehmen Sie das Gerät nicht auseinander! Im Reparaturfalle wenden Sie sich an den Händler oder den Hersteller.
- Für weitereInformationen wenden Sie sich an www.cat-sound.com

Der Cat 1Droid ist ein Outdoor-Sportgerät. Treffen Sie stets geeignete Sicherheitsmaßnahmen bei der Verwendung des Produktes. Der Hersteller übernimmt keine Haftung bei Verletzungen oder Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch des Gerätes entstehen. Verwenden Sie das Gerät nur für den dafür vorgesehen Zweck.

Die Nutzung des Cat 1Droid erfolgt ausschließlich und uneingeschränkt auf Ihre eigene Gefahr und auf Ihr eigenes Risiko. Der Hersteller übernimmt überdies keine Haftung für Schäden, die durch den Betrieb des Cat 1Droid entstehen, es sei denn, die Schäden sind durch den Hersteller grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt worden.

Jeder Nutzer des Cat 1Droid trägt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für die durch ihn oder der von ihm gesteuerten Fahrzeuge verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Benutzung des Cat 1Droid ist Personen nicht gestattet, die an

• körperlichen Gebrechen leiden
• unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss stehen
• schwangeren Frauen
• Personen mit Herzproblemen und/oder Bluthochdruck wird ausdrücklich von der Nutzung des Cat 1Droid abgeraten.

Beschreibung

CAT 1Droid elektrischer Balance Scooter Ausstellungsgerät

Ausstellungsgerät | Technisch einwandfrei | Rechnung vom Fachhandel

Der Cat 1Droid ist ein High-Tech-Sportgerät für draußen. Er verwendet neueste Stabilisierungssysteme, welche auch in der Luftfahrt verwendet werden, die Sie nach vorn und hinten im Gleichgewicht halten. Durch die leichte Gewichtsverlagerung Ihres Körpers können Sie die Beschleunigung steuern, abbremsen und lenken. Das Fahrgefühl entspricht ungefähr dem Fahren auf einem Fahrrad.

Dieses Einrad ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch handlich und bietet unzählige Stunden Spaß und Abwechslung. Der Cat 1Droid ist spritzwasser-geschützt nach IP56.


Highlights:

  • Einrad mit Elektromotor
  • elektrischer Balance Scooter
  • Reichweite bis zu 20 km
  • spritzwasser-geschützt nach IP56
  • Gleichgewichtsstabilisierungssystem
  • Höchstgeschwindigkeit bis zu 18 km/h
  • 132 Wh Lithium, Batterie-Statusanzeige
  • einfache Aufladung innerhalb 60 Minuten
  • Reifengröße 36 cm, Maximalgewicht 120 kg
  • Rechnung vom Fachhandel
  • in Originalverpackung


Lieferumfang Ausstellungsgerät:


Eines vorweg: Sicherlich können Sie sich noch an die Zeit erinnern, in der Sie Fahrradfahren gelernt haben. Jetzt erscheint es Ihnen einfach und wie selbstverständlich, die Balance zu halten, zu lenken, zu beschleunigen und zu bremsen. Das war während es Lernvorganges aber sicherlich nicht so.

Erwarten Sie nicht zu viel auf einmal von sich und lassen Sie sich Zeit – auch beim Lernen des Fahrens mit dem Cat 1Droid. Es gibt mit dem Cat 1Droid – ähnlich wie mit dem Fahrrad – eine steile Lernkurve, aber Sie müssen Schritt für Schritt vorgehen und ggf. am Anfang auf die Stützräder und Freunde zurückgreifen, die Ihnen bei der Findung des Gleichgewichts helfen.

Wir haben den Cat 1Droid im Hinblick auch auf unerfahrene Nutzer entwickelt und mit einem Gleichgewichts-stabilisierungssystem versehen, was davor bewahrt, nach vorn oder hinten zu kippen, aber da Sie auf einem Einrad stehen, müssen Sie natürlich lernen, die Balance nach allen Seiten zu halten – einige Hilfsmittel wie der Gurt und die Stützräder sind schon in der Box.

Bitte beachten Sie auch, dass sog. E-Bikes als Sportgeräte eingestuft sind und nicht im öffentlichen Straßenverkehr verwendet werden dürfen (Stand Januar 2015). Die Benutzung des Cat 1Droid im Bereich der StVO, sowie öffentlicher Wege und Plätze, ist aufgrund der technischen Eigenschaften des Fahrzeugs nicht gestattet und kann ggf. durch die Ordnungsbehörden mit einem Bußgeld belegt werden!

Lesen Sie sich vor Inbetriebnahme die Bedienungsanleitung (Nutzhandbuch), insbesondere die Sicherheitsinformationen, sorgfältig durch. Benutzen Sie dieses Sportgerät aufmerksam, beachten Sie die Dokumentationen. Wir empfehlen beim Fahren eine Schutzausrüstung zu tragen! (Helm, Knie- und Ellenbogenschoner usw.)

Wichtige Anmerkung: Kinder und Jugendliche bis zu 15 Jahren sollten nur in Begleitung Erwachsener fahren!

Video

Datenblatt
Datenblatt für CAT 1Droid Scooter elektrisches Einrad Ausstellungsgerät

Datenblatt für CAT 1Droid elektrisches Einrad

Der Cat Balance Scooter wird Ihnen nicht nur helfen, von einem Ort zum anderen zu gelangen, sondern sieht sich als Sportgerät in der Pflicht, Sie bestmöglich zu unterhalten und – na klar! – mit Ihnen Sport zu treiben.

Abmessungen/ Allgemeine Daten:
390 x 450 x 170 mm
Gewicht: 11,5 kg
Batterie 132 Wh Lithium
Ladespannung AC 220 V 50 - 60 Hz
Ladezeit ~ 60 Min

Produktmerkmale:
Leistung des Motors ist 350 W.
Höchstgeschwindigkeit ~ 18 km/h
Reichweite ~ 20 km
max. Steigung (VORSICHT!) ~ 15°
Fahrer mit 60 kg Gewicht: bis zu 25°
Geschwindigkeitsbegrenzung wird ab 10 km/h aktiviert
Umfallschutz (VORSICHT!) Durchschnitt 45°, links und rechts
Gerät schaltet ab, wenn 45° überschritten werden
Schutz bei geringer Batterielatung wird unter 5 % aktiviert

Geschwindigkeitsabregelung: Um das Verletzungs- und Gefahrenrisiko so gering wie möglich zu halten, verfügt der Cat 1Droid über eine integrierte elektronische Geschwindigkeitsbegrenzung. Sobald Sie über 12 km/h fahren, heben sich die Fußbretter an, um Ihnen zu signalisieren, die Geschwindigkeit zu reduzieren. Wenn Sie dies nicht tun, ertönt ein Warnton.

Rotationssperre: Bei Neigung des Gerätes über 45°, bspw. nach einem Sturz oder Umfallen des Gerätes, wird eine automatische Rotationssperre aktiviert, die den Motor augenblicklich stoppt und das Rad am Weiterdrehen hindert. Außerdem ertönt ein Hinweiston und der Einschaltknopf blinkt auf. Nachdem das Gerät aufgerichtet wurde und das Rad wieder auf dem Boden steht, kann der Cat 1Droid über den Einschaltknopf wieder in den regulären Betriebsmodus gestartet werden.

Aufladen: Unter Normalbedingungen benötigt das Ladegerät gerade einmal 60 Minuten, um eine vollständige Aufladung zu vollführen (nach 45 Minuten sind 80 % Akkukapazität wiederhergestellt). Während es Ladens leuchtet die LED am Ladegerät rot auf; nach 100-prozentiger Aufladung wechselt die Farbe der LED zu grün.

Hinweis zum Warnton: Das Gerät gibt bspw. dann einen Warnton von sich, wenn der Akkuladestand zu niedrig oder das Gerät auf der Seite liegt und eingeschaltet ist (langer Piep-Ton).


CAT 1Droid Sicherheitsinformationen

In jedem Sport gibt es Sicherheitsrisiken – dieses Sportgerät ist keine Ausnahme. Wir empfehlen dringend, alles über die Vorsichtsmaßnahmen und Sicherheitsvorkehrungen im Bezug auf den Cat 1Droid zu lernen. Seien Sie immer besonders achtsam, wenn Sie das Gerät bedienen.

Wichtige Anmerkungen:

- Tragen Sie Schutzkleidung wie Helm, Handschuhe, Knie- und Ellbogenschoner und andere Sicherheitsausstattung!
- Fahren Sie nicht im öffentlichen Straßenverkehr! Fahren Sie nur dort, wo es Gesetze und Vorschriften erlaufen!
- Beschleunigen und bremsen Sie nicht ruckartig!
- Lehnen Sie sich nicht übermäßig zur Seite, nach vorn oder hinten!
- Fahren Sie keine Rennen!
- Im Falle eines Sturzes achten Sie bitte besonders auf Ihre Sicherheit und auf die Ihrer Mitmenschen
- Das Gerät ist nachrangig! Sicherheit geht immer vor!
- Fahren Sie nicht auf holprigen Straßen und Wegen (bspw. Feldwegen) und fahren Sie nicht auf Eis und Schnee!
- Meiden Sie Strecken mit über 15° Steigung oder Gefälle!
- Kinder und Jugendliche bis zu 15 Jahren sollten nur in Begleitung Erwachsener fahren!
- Fahren Sie nicht im Regen!
- Um Missbrauch zu vermeiden, schalten Sie das Gerät stets aus, wenn Sie es nicht verwenden
   und schützen Sie es vor unbefugtem Zugriff. Beaufsichtigen Sie Kindern beim Spielen mit dem Gerät!
- Fahren Sie nicht, nachdem Sie vom Gerät auf einen zu niedrigen Batterie-Ladestand hingewiesen worden sind!
- Achten Sie auf die Ladestandsanzeige und Warntöne!
- Laden Sie den Cat 1Droid nicht unbeaufsichtigt auf.
- Ziehen Sie das Ladegerät aus der Steckdose, wenn Sie es nicht beaufsichtigen können.
- Verwenden Sie nur zugelassenes Zubehör!
- Nehmen Sie das Gerät nicht auseinander! Im Reparaturfalle wenden Sie sich an den Händler oder den Hersteller.
- Für weitereInformationen wenden Sie sich an www.cat-sound.com

Der Cat 1Droid ist ein Outdoor-Sportgerät. Treffen Sie stets geeignete Sicherheitsmaßnahmen bei der Verwendung des Produktes. Der Hersteller übernimmt keine Haftung bei Verletzungen oder Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch des Gerätes entstehen. Verwenden Sie das Gerät nur für den dafür vorgesehen Zweck.

Die Nutzung des Cat 1Droid erfolgt ausschließlich und uneingeschränkt auf Ihre eigene Gefahr und auf Ihr eigenes Risiko. Der Hersteller übernimmt überdies keine Haftung für Schäden, die durch den Betrieb des Cat 1Droid entstehen, es sei denn, die Schäden sind durch den Hersteller grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt worden.

Jeder Nutzer des Cat 1Droid trägt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung für die durch ihn oder der von ihm gesteuerten Fahrzeuge verursachten Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Benutzung des Cat 1Droid ist Personen nicht gestattet, die an

• körperlichen Gebrechen leiden
• unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss stehen
• schwangeren Frauen
• Personen mit Herzproblemen und/oder Bluthochdruck wird ausdrücklich von der Nutzung des Cat 1Droid abgeraten.

Downloads

Kundenmeinungen

Derzeit gibt es keine Kundenmeinungen.